Das kostet der neue Civic Type R
Das kostet der neue Civic Type R
Das kostet der neue Civic Type R
Das kostet der neue Civic Type R
Das kostet der neue Civic Type R
Das kostet der neue Civic Type R
Das kostet der neue Civic Type R

Fahrmaschine

Das kostet der neue Civic Type R

Honda hat den Preis seiner 310 PS starken Kompaktrakete verraten.

Honda hat auf dem Genfer Autosalon 2015 im Rahmen der Weltpremiere des neuen Civic Type R zwar alle Informationen und Details zum neuen Top-Modell seiner Kompaktbaureihe verraten, eine entscheidende Frage ließen die Japaner jedoch offen. Denn wie viel der frontgetriebene 310 PS Civic kosten wird, wollten sie auf der Automesse auch auf starke Nachfrage nicht beantworten. Doch nun ist auch das letzte Geheimnis gelüftet. In Österreich wird der neue Civic Type R ab 37.190 Euro erhältlich sein. Wer zur Ausstattungslinie GT greift, muss 40.390 Euro locker machen. Die Markteinführung erfolgt im Sommer 2015.

>>>Nachlesen: Honda Civic Type R mit 310 PS

Potenter Racer
In Sachen Leistung gibt es keinerlei Unterschiede. Beide Versionen werden vom 310 PS und 400 Nm starken 2.0 VTEC-TURBO Benzinmotor angetrieben, der den Civic in 5,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 katapultiert und erst bei 270 km/h vom Luftwiderstand gebremst wird. Zudem verfügt der Civic Type R erstmals über den neuen „+R“-Modus, der per Knopfdruck aktiviert wird und das Ansprechverhalten verschiedener Fahrwerk- und Antriebssysteme erhöht.

© Honda

Ausstattung
Die Unterschiede liegen rein in der Ausstattung. Im Basismodell sind u.a. der City-Notbremsassistent (CTBA), eine Klimaanlage, das 7-Zoll-Touchsceen Infotainmentsystem Honda CONNECT inklusive Smartphone-Integration, das schlüssellose Zugangssystem Smart Entry & Start und LED-Scheinwerfer für das Abblendlicht mit an Bord. In der Ausstattungsvariante GT verfügt der Kompaktsportler zusätzlich über Parksensoren vorne und hinten, Scheinwerfer mit automatischer Fahrlichtschaltung, 320-Watt-Audiosystem, Zweizonen-Klimaautomatik, rote Ambientbeleuchtung, Regensensor und elektrisch anklappbare Außenspiegel. Das neue Infotainmentsystem ist zusätzlich mit integrierter Garmin-Satellitennavigation (einschließlich fünf Jahre kostenloser Kartenupdates) ausgestattet. Auch Hondas Fahrerassistenzpaket ist Teil der Serienausstattung des Civic Type R GT: Die Sicherheitssysteme, die eine Kombination aus Kamera- und Radartechnologie nutzen, umfassen das Kollisionswarnsystem, den Spurhalteassistenten, die Verkehrszeichenerkennung, den Fernlichtassistenten, den Toter-Winkel-Assistenten und den Ausparkassistenten.

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Honda-Modellen >>>