Das kostet der völlig neue Honda HR-V

Ab sofort bestellbar

Das kostet der völlig neue Honda HR-V

In Österreich kann der neue Nippon-Crossover ab sofort bestellt werden.

Kurz nachdem  Honda  verraten hat, mit welchem  Antriebsstrang der neue HR-V e:HEV  hierzulande auf den Markt kommen wird, wurden nun auch die Preise und Ausstattungsdetails veröffentlicht. Darüber hinaus haben die Japaner die Bestellbücher geöffnet.

© Honda
Das kostet der völlig neue Honda HR-V
× Das kostet der völlig neue Honda HR-V

 

Preise und Ausstattungslinien

  • Als Basismodell fungiert der HR-V e:HEV "Elegance“, der ab 31.290 Euro zu haben ist. Das klingt zunächst zwar nicht gerade günstig, doch in Anbetracht der Serienausstattung relativiert sich der eher hohe Einstiegspreis wieder. Denn schon in der Basisausstattung rollt der Crossover mit LED-Scheinwerfern, Sitzheizung vorne, 9 Zoll-Touchscreen, Navigationssystem, Smartphone-Integration (Apple CarPlay / Android Auto) und 18 Zoll Leichtmetallfelgen vom Band.
     
  • Die mittlere Ausstattungsvariante "Advance“ mit einem Preis ab 33.890 Euro bietet darüber hinaus eine elektrische Heckklappe mit berührungsloser Öffnungs- und Schließfunktion, ein beheizbares Lenkrad sowie eine Innenausstattung in Stoff und Lederdesign.
     
  • In der Top-Version "Advance Style", die Honda ab 36.490 Euro anbietet, kommen ein hochwertiges Soundsystem mit 10 Lautsprechern, eine Dachreling, eine Zweifarb-Lackierung sowie orangefarbene Design-Merkmale im Innenraum hinzu.
     

© Honda
Das kostet der völlig neue Honda HR-V
× Das kostet der völlig neue Honda HR-V

 

Assistenzsysteme

Wie alle kürzlich auf den Markt gekommenen Honda Modelle, ist auch der neue HR-V serienmäßig mit dem sogenannten „Sensing“ Sicherheits- und Fahrerassistenzsystem ausgestattet. Hier sind u.a. ein Notbremsassistent, Toter-Winkel-Warner, Müdigkeitserkennung oder Spurhalteassistent mit von der Partie. Da Honda den HR-V bei den Kompakt-SUVs ansiedelt, kommt noch ein Bergabfahrassistent hinzu. Allradantrieb gibt es jedoch nicht.

© Honda
Das kostet der völlig neue Honda HR-V
× Das kostet der völlig neue Honda HR-V

 

Antrieb

Da wir den Antriebsstrang bereits  detailliert beschrieben haben , folgen hier nur noch die wichtigsten Details. Die e:HEV Hybridtechnologie besteht aus zwei kompakten Elektromotoren in Kombination mit einem 1.5 Liter Benzinmotor (107 PS), einer Lithium-Ionen-Batterie sowie einem Direktantrieb, der über die sogenannte Intelligent Power Control Unit (PCU) gesteuert wird. Die Maximalleistung des Systems beträgt 96 kW (131 PS) und das maximale Drehmoment 253 Nm. So gerüstet, beschleunigt der HR-V in 10,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und weist CO2-Emissionen von 122 g/km (WLTP) und einen Verbrauch von 5,4 l/100 km (WLTP) auf.

© Honda
Das kostet der völlig neue Honda HR-V
× Das kostet der völlig neue Honda HR-V

 

Variabilität und Verfügbarkeit

Dank der zentralen Platzierung des Tanks (kennen wir aus dem Jazz) verfügt der neue HR-V über das beliebte und vielseitige Magic Seats Konzept, bei welchem die Rücksitze je nach Anordnung und Anforderung sowohl vollständig umklappbar als auch – wie im Kino - hochklappbar sind. Bestellungen für den neuen HR-V sind ab sofort möglich, der Marktstart in Österreich erfolgt laut Honda Anfang 2022. 

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem  Marken-Channel