Der Ford Capri soll zurückkehren

Sportcoupé reloaded

Der Ford Capri soll zurückkehren

Der Sportler könnte in Zukunft Astra GTC und Scirocco herausfordern.

Der US-amerikanische Autohersteller Ford, der auch einen großen Sitz in Deutschland hat, plant eine Neuauflage des Sportcoupés Capri. Der Wagen wird auf der Basis des neuen Focus gebaut und soll laut einem Bericht von "Auto Bild" schon Ende 2012 auf den Markt kommen.

Top-Modell mit Motor aus dem Focus ST

Optisch soll der Dreitürer Anleihen am klassischen Capri nehmen (siehe Fotomontage oben). Als Motoren kommen die stärkeren Varianten des zivilen Bruders zum Einsatz - im Top-Modell dürfte also der neue Zweiliter-Eco-Boost-Motor aus dem Focus ST mit rund 250 PS arbeiten. Zumindest in Europa soll das neue Sportcoupé wieder Capri heißen.

Viele neue Coupés
Damit wächst die Konkurrenz für den VW Scirocco . Denn außer Ford greifen auch Hyundai mit dem Veloster und nach der IAA im September Opel mit dem Astra GTC den Platzhirschen aus Wolfsburg an.

Noch mehr Infos über Ford finden Sie in unserem Marken-Channel.