Die heißesten Girls der Tokyo Motor Show

Hostessen in Bestform

Die heißesten Girls der Tokyo Motor Show

Teilen

Neben den Autos standen auch in Japan die schönen Mädchen im Mittelpunkt.

Bei jeder großen Automesse kommen nicht nur Autofans voll auf ihre Kosten. Denn die Hersteller stellen ihre Neuheiten nie ganz alleine ins Rampenlicht. Sie werden stets von heißen Hostessen begleitet. Das war auch bei der Tokyo Motor Show 2011, die vor wenigen Tagen über die Bühne ging, nicht anders. Ganz im Gegenteil: Denn nirgendwo sind die Röcke kürzer, die Beine länger und die Mädchen so sexy wie auf Japans größter Automesse. Hier strahlt das Lächeln der Töchter Asiens mit elegant geschwungenem Blech um die Wette.

Diashow
Wir haben die heißesten Girls in einer Diashow für Sie zusammengefasst:

Tokio Motor Show: Die heißesten Girls

Alle Infos von der Tokyo Motor Show finden Sie in unserem großen Special.

Messerundgang

Fotos von der Tokyo Motor Show 2011

Hondas Stadtauto der Zukunft.

Ein ähnliches Konzept stellten auch Suzuki und...

...Nissan auf die Beine.

Näher an der Serie ist Toyotas E-Flitzer auf IQ-Basis.

2015 will Toyota ein Brennstoffzellen-Auto in den Handel bringen. Die...

...Plug-in-Version (kann auch an der Steckdose aufgeladen werden) des Prius gibt es in Japan bereits zu kaufen. Ab 2012 auch bei uns.

Dann dürften auch der Aqua (verbraucht weniger als 3 Liter auf 100 km) und der neue...

...Kompaktsportler GT 86 (Celica-Nachfolger) zu uns kommen.

Den neuen Lexus GS wird es bei uns nur noch mit Hybrid-Antrieb geben (GS 450h).

Mazda zeigt mit der Studie Takeri wie der neue 6er aussehen wird.

Mit diesem sportlichen Roadster zeigt Honda, das sparsam nicht immer auch Spaß-arm bedeuten muss.

BMW zeigt in Tokio einmal mehr seinen Plug-in-Hybrid Sportler i8.

Daihatsu hat mit diesem Elektro-Stadtmobil und dem kleinen...

...Roadster ebenfalls zwei Neuheiten am Start.

Alle Infos und Daten über die Neuheiten finden Sie in unserem "Tokio-Special". Den Link dorthin finden Sie in der zugehörigen Story.

Tokio Motor Show: Die heißesten Girls

Fotos von den heißesten Girls der IAA

Die heißesten Girls des Genfer Autosalons

Neben den Autos stehen bei den großen Autoshows auch die Messe-Girls im Mittelpunkt des Interesses. Kein Wunder,...

...bei den Schönheiten, die uns die Hersteller Jahr für Jahr zeigen.

Die schönsten Girls tummeln sich immer bei den italienischen Herstellern. Doch...

...in diesem Jahr legten sich alle Aussteller mächtig ins Zeug. Hier posieren drei Hostessen vor dem neuen Golf Cabrio.

Ein großer Kofferraum hat viele praktische Vorteile.

Wer zeigt hier das schönere Lächeln?

Nicht weniger atemberaubend als der Alfa 4C ist diese Dame, die zeigt, wie man elegant ein- bzw. aussteigt.

Auch bei den asiatischen Herstellern (hier Nissan) trifft man eine Schönheit nach der anderen.

Und auch die tschechische VW-Tochter Skoda, hat mehrere...

...heiße Girls am Start.

Nicht minder attraktiv geht es beim nächsten Stand weiter.

Auch ein Hybrid-Sportler will ordentlich in Szene gesetzt werden.

Bei Jeep sind die Damen zum Glück weniger rustikal als die Autos.

Und schon wieder bei Skoda.

Rotes Kleid und weißes Auto passen hervorragend zusammen.

Blumen kommen im Cabrio natürlich besonders zur Geltung.

Nun die Italiener: Egal ob Maserati,...

...Lancia oder ...

...Alfa. Die Südländer haben einfach ein Gespür für attraktive Mädchen.

Jeeps Konter kann es mit den Italienerinnen aber locker aufnehmen.

Nich alle Designer denken bei der Konstruktion an eine exklusive Abendrobe.

Bei Bridgestone trauert man offenbar dem Winter nach.

Peugeot kombiniert klassisch: Schwarz und Weiß harmonieren perfekt.

Opel setzt auf moderne Couture.

Den Abschluss bildet eine hübsche Hostesse, die vor dem neuen Lancia Thema (= Chrysler 300) posiert.

Fotos von der Essen Motor Show 2011

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Essen Motor Show 2011: Heiße Kurven wohin man blickt.

Fotos von der Tokyo Motor Show 2011

Hondas Stadtauto der Zukunft.

Ein ähnliches Konzept stellten auch Suzuki und...

...Nissan auf die Beine.

Näher an der Serie ist Toyotas E-Flitzer auf IQ-Basis.

2015 will Toyota ein Brennstoffzellen-Auto in den Handel bringen. Die...

...Plug-in-Version (kann auch an der Steckdose aufgeladen werden) des Prius gibt es in Japan bereits zu kaufen. Ab 2012 auch bei uns.

Dann dürften auch der Aqua (verbraucht weniger als 3 Liter auf 100 km) und der neue...

...Kompaktsportler GT 86 (Celica-Nachfolger) zu uns kommen.

Den neuen Lexus GS wird es bei uns nur noch mit Hybrid-Antrieb geben (GS 450h).

Mazda zeigt mit der Studie Takeri wie der neue 6er aussehen wird.

Mit diesem sportlichen Roadster zeigt Honda, das sparsam nicht immer auch Spaß-arm bedeuten muss.

BMW zeigt in Tokio einmal mehr seinen Plug-in-Hybrid Sportler i8.

Daihatsu hat mit diesem Elektro-Stadtmobil und dem kleinen...

...Roadster ebenfalls zwei Neuheiten am Start.

Alle Infos und Daten über die Neuheiten finden Sie in unserem "Tokio-Special". Den Link dorthin finden Sie in der zugehörigen Story.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.