Die Highlights der Essen Motor Show

Große Tuning-Messe

Die Highlights der Essen Motor Show

Fans sportlicher Autos sehen das Angebot von mehr als 500 Ausstellern.

Deutschlands besucherstärkste jährliche Automobilmesse geht derzeit in Essen über die Bühne. Auf der Essen Motor Show 2013 (bis 8. Dezember) sehen Fans und Freunde sportlicher Autos das Angebot von mehr als 500 Ausstellern aus den Bereichen Tuning, Motorsport, sportliche Serienfahrzeuge und Classic Cars. In diesem Jahr öffnet Europas größte Tuning-Messe bereits zum 46. Mal ihre Tore.

Autos und Hostessen
Neben den nahezu komplett vertretenen Tuning-Anbietern zeigen zahlreiche Hersteller ihre im Motorsport eingesetzten Fahrzeug sowie sportliche Varianten ihrer Serienmodelle. Nicht minder attraktiv sind die Messe-Hostessen. Darüber hinaus bilden über 250 Oldtimer eine weitere Attraktion. Wir haben die Highlights der diesjährigen Ausgabe in einer Diashow zusammengefasst:

Diashow: Fotos von der Essen Motor Show

Fotos von der Essen Motor Show

×

    Kaum Neuheiten
    Viele echte Neuheiten gibt es klarerweise nicht zu sehen. Diese werden traditionell auf herkömmlichen Auto-Messen präsentiert. Mit dem Brabus 850 6.0 Biturbo gibt es aber auch in Essen eine Weltneuheit. Der auf der Basis des E 63 AMG T-Modell veredelte Flitzer leistet 850 PS und wuchtet ein Drehmoment von 1.450 Newtonmeter auf die Kurbelwelle.

    Fotos aus den Vorjahren:

    Diashow: Fotos von der Essen Motor Show 2011

    Fotos von der Essen Motor Show 2011

    ×

      Diashow: Essen Motor Show 2010

      Essen Motor Show 2010

      ×