Erlkönig vom neuen Mazda MX-5 erwischt

Erfolgs-Roadster

Erlkönig vom neuen Mazda MX-5 erwischt

Auch die neue Generation bleibt dem bisherigen Konzept treu.

Etwas müssen sich MX-5 -Fans zwar noch gedulden, doch Anfang Oktober auf dem Pariser Autosalon 2014 ist es soweit: Dann enthüllt Mazda die neue Generation seines Kult-Roadsters. Wie berichtet, feiert dieser in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum und ist mit über einer Million verkauften Exemplaren der erfolgreichste Roadster aller Zeiten. Einige offizielle Informationen zum neuen MX-5 haben die Japaner, wie berichtet, bereits im Rahmen der New York Autoshow 2014 verraten .  Fotos wurden dabei – mit Ausnahme des nackten Chassis' - aber nicht gezeigt. Doch nun ist in Japan einem Autofahrer ein Erlkönig des kommenden Roadsters vor die (Handy-)Linse gefahren. Das Video gibt trotz der starken Tarnung erste Aufschlüsse:

Design
Wie das Video zeigt, bleiben die klassischen MX-5-Proportionen zwar erhalten, dennoch gibt es einige gravierende Unterschiede.  So fällt die Nase nach vorne hin steil ab. Dies soll nicht nur sportlich aussehen, sondern auch Fußgänger bei drohenden Unfällen besser schützen. Die Schweinwerfer und der Grill dürften sich wie beim brandneuen Mazda2 am aktuellen Kodo-Design orientieren. Und auch am Heck haben die Designer ordentlich Hand angelegt. Dieses wirkt nun viel runder als bisher. Zudem dürfte die Abrisskante in der Heckklappe etwas größer werden.

>>>Nachlesen: Mazda MX-5 25-Jahre-Edition im Test

Bisherige Infos
Wie bereits erwähnt, hat Mazda bereits einige Details verraten. So wird der neue MX-5 um 100 Kilogramm leichter. Da auch der Motor weiter nach hinten rutscht, der Schwerpunkt gesenkt werden konnte und die Japaner am Heckantrieb festhalten, dürfte der Fahrspaß noch einmal deutlich zulegen. Als Antrieb dürften die neuesten Skyactive-Motoren zum Einsatz kommen. Wie beim aktuellen Modell müssen die Vierzylinder nicht allzu stark sein, denn dank des geringen Gewichts sorgen im aktuellen MX-5 selbst die beiden nur 126 bzw. 160 PS Motoren für spaßigen Vortrieb. Diese Philosophie hält die Kosten im Rahmen und sorgt für vergleichsweise günstige Preise. Deshalb dürfte der Erfolgslauf des MX-5 auch in Zukunft nahtlos weitergehen.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Mazda-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Mazda finden Sie in unserem Marken-Channel .