Aston Martins neues Flaggschiff

Erstes Bild

Aston Martins neues Flaggschiff

Das erste offizielle Bild von Aston Martins neuem Supersportler namens One-77 - Preispunkt: 1 Million Pfund!

Einige Zeit hat sich Aston Martin darauf beschränkt, Variationen bestehender Fahrzeug-Modelle auf den Markt zu bringen. Nun wurde das erste Bild des kommenden Supersportwagens (oder besser "Hypersportwagens) der Öffentlichkeit vorgestellt. Zugegeben: Viel erkennt man auf dem Bild noch nicht - detailiertere Fotos werden wohl noch ein wenig auf sich warten lassen.

Der One-77 - so der Deckname des neuen Aston - soll nicht nur in Sachen Design neue Maßstäbe setzen. Unter der Haube des Briten steckt ein 7-Liter V12-Aggregat, das den One-77 in unter 3,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 katapultieren soll. Der Top-Speed soll jenseits von 300 km/h liegen.

Cassis und Body sind aus Aluminium und Kohlefaser gefertigt, was nicht nur hohe Steifigkeit sondern auch geringes Gewicht verspricht. Interessenten sollten besser schon mal jetzt ein paar Bausparverträge abschließen - der Preispunkt des One-77 liegt bei rund einer Million Pfund (1,28 Millionen Euro) - über dem Bugatti Veyron!