Erstes Foto vom neuen Subaru Impreza

Nippon-News

Erstes Foto vom neuen Subaru Impreza

So sieht die beliebte Baureihe der Japaner in Zukunft aus.

Obwohl Subaru in Österreich erst kürzlich die 109 PS starke Dieselversion des aktuellen Impreza eingeführt hat, zeigen die Japaner auf der New York Autoshow (22. April bis 1. Mai 2011) bereits die neue Generation des beliebten Modells. Einen ersten Vorgeschmack auf das neue Auto gab Subaru bereits im Jahr 2010 auf der Automesse in Los Angeles, wo die vielversprechende Studie " Impreza Concept " präsentiert wurde. Das erste offizielle Foto des neuen Impreza (Bild oben) zeigt jedoch, dass das Serienmodell deutlich dezenter daherkommt. So wurde ein Großteil der Dynamik des Konzeptfahrzeugs geopfert.

Treue Kunden
Beim Design nahm Subaru wohl auf seine treue Stammkundschaft Rücksicht. Schließlich wechseln nur die wenigsten Subaru-Eigner bei einer Neuanschaffung die Marke. Das geht aus den jährliche Zufriedenheitsstudien hervor und soll auch in Zukunft so bleiben. Der Impreza zählt auch zu den wichtigsten Modellen der Marke. Eine radikale Designwende hätte die konservative Stammklientel wohl nicht akzeptiert.

Noch keine Infos zur Technik
Konkrete Informationen zum neuen Modell werden erst in New York veröffentlicht. Boxermotoren und Allradantrieb gelten jedoch wieder als gesetzt. Außerdem dürfte der neue Impreza eines der sparsamsten Allradautos überhaupt werden.