Diashow Fotos und Infos vom Prius "C" aufgetaucht

Verfrühte Premiere

Fotos und Infos vom Prius "C" aufgetaucht

Kleines Vollhybrid-Auto leistet 100 PS, soll aber nur 2,8 Liter/100km verbrauchen.

Das Toyota einen Prius "C" bzw. Yaris HSD auf den Markt bringen wird, ist schon längst kein Geheimnis mehr. Schließlich haben die Japaner bereits mehrere Studien ihres sparsamen Stadtflitzers präsentiert. Doch nun sind erstmals Fotos und Infos von der Serienversion im Internet aufgetaucht. So ist einem Autofan eine offizielle Broschüre in die Hände gefallen. Dieser zögerte nicht lange und scannte das gesamte Heft ein. Danach stellte er alle Informationen inklusive Fotos online.

© Screenshot

Größe und Design
Laut den Angaben aus dem Prospekt ist der kleinste aller Prius rund vier Meter lang, 1,7 Meter breit und 1,45 Meter hoch. Mit 2,55 Metern fällt der Radstand verhältnismäßig groß aus. Ein um 20 Zentimeter längerer Golf bietet nur drei Zentimeter mehr. Das lässt auf ein großzügiges Raumangebot hoffen. Außen kommt der Kleine etwas flotter daher, als der aktuelle Yaris . So wurden die Front- und Heckleuchten komplett neu gestaltet. Das Cockpit zeigt sich aufgeräumt. Im Gegensatz zum aktuellen Yaris gibt es aber wieder digitale Anzeigen, die zudem nicht direkt hinter dem Lenkrad sitzen. Den blauen Startknopf kennen wir bereits von anderen Hybrid-Modellen der Marke.

© Screenshot

Antrieb
Am wichtigsten ist aber natürlich der Antrieb. Hier kommt nicht das 136 PS starke Motorenduo aus dem Prius, Prius+ , Auris HSD und Lexus CT200h zum Einsatz, sondern eine etwas schwächere Variante. Als Verbrenner fungiert hier ein 1,4 Liter Benziner mit 75 PS. Er wird von einem 61 PS starken Elektromotor unterstützt. Die Systemleistung liegt bei exakt 100 PS. Für die Kraftübertragung ist wie bei den restlichen Toyota-Hybriden ein stufenloses CVT-Getriebe zuständig. Kurze Strecken kann der Prius C - im Gegensatz zum Jazz Hybrid von Honda - rein elektrisch zurücklegen. Beim Bremsen wird Energie zurückgewonnen und in die Akkus gespeist. Eine Start-Stopp-Automatik ist natürlich ebenfalls mit an Bord. Als Verbrauch gibt Toyota 2,8 Liter auf 100 km an. Zum Vergleich: Für den Prius Plug-in-Hybrid werden 2,6 Liter angeben.

Noch mehr Infos über Toyota finden Sie in unserem Marken-Channel.

2012 kommt der "Super-Hybrid"
Weltpremiere feiert das kleine Hybrid-Auto im Rahmen der Tokio Motorshow (startet am 30. November 2011). Anfang nächsten Jahres wollen die Japaner, wie berichtet, dann noch einen " Super-Hybrid" vorstellen , dessen Durchschnittsverbrauch unter zwei Litern pro 100 Kilometer liegen soll.