Konkrete Einblicke

Zwei Fotos vom Golf VII aufgetaucht

Aufnahmen zeigen, wie der Bestseller von innen aussehen wird.

Nun ist es also doch passiert: Wenige Stunden vor der offiziellen Weltpremiere des wichtigstes VW-Modells - Europas größter Autokonzern stellt heute, Dienstag, um 21.00 Uhr (wir berichten live) die neue Golf-Generation vor - ist im Internet ein erstes Foto vom Golf VII aufgetaucht. Dieses zeigt zwar nur den Innenraum und ist von eher schlechter Qualität, den Managern dürfte der "Leak" aber dennoch nicht gefallen. Sie haben nämlich alles daran gesetzt, dass vorab keine Aufnahmen des Fahrzeugs erscheinen.

>>>Nachlesen: Alle offiziellen Infos zum Golf VII (Abmessungen, Ausstattung, etc.)

© Screenshot: www.noticiasautomotivas.com

Screenshot: www.noticiasautomotivas.com

Details aus dem Cockpit
Veröffentlicht wurden die Fotos am Twitter-Account des brasilianischen Auto-Blogs Noticias Automotivas. Bei den beiden Aufnahmen handelt es sich um einen abfotografierten Produktkatalog des Golf VII. Deshalb ist die Qualität der Fotos nicht gerade berauschend. Dennoch sind die wichtigsten Neuerungen gut zu erkennen. Die Mittelkonsole wird vom riesigen Display, das wie berichtet in drei Größen (5,0-, 5,8- und 8-Zoll) zu haben sein wird, dominiert. Auf dem Multifunktions-Lenkrad sind auch die Tasten für die neue Sprachsteuerung für Navi und Telefon gut zu erkennen. Mit dieser können die Fahrer dem Auto gegen Aufpreis auch Nachrichten, Facebook-Postings oder Twitter-Einträgte diktieren, die im Anschluss daran automatisch veröffentlicht/versendet werden. Zwischen den klassischen Rundinstrumenten gibt es ein weiteres Info-Display. Dieses versorgt den Fahrer u.a. mit fahrzeugrelevanten (Verbrauch, Reichweite, Ölstand, etc.) Informationen. Über dem großen Mittel-Display sitzen üppig dimensionierte Lüftungsdüsen. Sie sollen schnell zur gewünschten Temperatur verhelfen.

© Screenshot: www.noticiasautomotivas.com

Screenshot: www.noticiasautomotivas.com

Die Schalter für die Klimaanlage sitzen wie bisher unter dem Monitor. Neben dem Schalthebel sind ebenfalls einige Tasten angeordnet. Darunter auch jene für die neue, elektronische Parkbremse.

Zahlreiche Gäste
Zur Präsentation der siebenten Auflage werden zahlreiche Gäste und Manager der VW-Spitze in der Neuen Nationalgalerie in Berlin erwartet. Der Golf 7 ist für die Niedersachsen der entscheidende Modellanlauf des Jahres 2012.

>>>Der VW Golf - eine echte Erfolgsgeschichte

Nagelprobe für neue Plattform
Er gilt außerdem als Nagelprobe für den Modularen Querbaukasten (MQB) - eine Produktionstechnik, die konzernweit bisher nur beim Audi A3 und  Seat Leon (3) zum Einsatz kommt, die Fertigung vereinheitlichen und die Kosten drücken soll. Die ersten Fahrzeuge werden bereits seit Anfang August gebaut.

Noch mehr Infos über VW finden Sie in unserem Marken-Channel.

Die Plattformbrüder:

Fotos vom Test des neuen A3

Diashow: Fotos vom Test des neuen Audi A3

Fotos vom Test des neuen Audi A3

×

    Fotos vom neuen Seat Leon

    Diashow: Fotos vom neuen Seat Leon III (2013)

    Fotos vom neuen Seat Leon III (2013)

    ×