Allrad. Octavia Scout – Offroader mit Familien. Bild: © Skoda

Gelände Kombi

Skoda Octavia Scout.

Die neueste Version des robusten Tschechen. Ein ideales Auto für jeden, der manchmal auch abseits befestigter Straßen unterwegs ist.

Mehr als 22.000-mal hat sich Škodas Offroad-Kombi, der Octavia Scout, bereits verkauft. Nun gibt es den Allrad-Škoda auch auf Basis des Ende 2008 gelaunchten neuen Octavia.

Herzstück
des Scout ist der serienmäßige Allradantrieb. Mittels Haldex-Kupplung kann dieser bis zu 85 Prozent des Drehmoments an ein einziges Rad schicken, was dem geländegängigen Familienwagen selbst über so manche schlammige Forststraße helfen sollte.
Unterbodenschutz und mehr als 17 Zentimeter Bodenfreiheit sorgen für zusätzliche Geländetauglichkeit.

Bei der Motorisierung hat der Kunde die Wahl zwischen einem 160-PS-Benziner (Einstiegspreis 29.600) und einem 140-PS-Dieselmotor (ab 31.060 Euro).