Growler plant E-Type Comeback zum Jubiläum

Nicht von Jaguar

Growler plant E-Type Comeback zum Jubiläum

Jaguars E-Type wird 50 - jetzt soll die Legende Wiederauferstehung feiern.

Schier endlos lange Motorhaube und ein knackiges Heck – Jaguars E-Type (siehe Video unten) ist ein echter Klassiker. Zum 50. Geburtstag planen nun zwei Designer eine Neuauflage unter dem Namen Growler E 2011. Jaguar bringt, wie berichtet, pünktlich zum Jubiläum "nur" zwei Sondermodelle des XK(R) auf den Markt.

© Growler

Auch ein schöner Rücken kann entzücken.

Teures Vergnügen
Initiator Robert Palm kündigte an, dass der Growler auf Basis des aktuellen Jaguar XKR basieren solle und in Handarbeit umgebaut wird. So wird der „neue“ Jaguar E-Type wohl nicht allzu oft auf den heimischen Straßen zu sehen sein. Gerade einmal sechs Fahrzeuge wollen der Schweizer und ein Schwede ab Mitte 2012 jährlich produzieren. Der stolze Preis liegt zwischen 750.000 und einer Million Euro, die Bauzeit bis zu sechs Monate pro Auto. Bei großer Nachfrage und einer vereinfachten Produktion sei aber auch ein Preis von 500.000 Euro möglich, so Palm.

© Growler

Lange Haube im Stil des legendären Urahns.

600 PS
Angetrieben wird der Roadster dann von einem aufgeladenen V8-Motor aus dem XKR , der auf 600 PS gepusht wird. In weniger als 4 Sekunden soll so Tempo 100 erreicht werden. Nähere Infos gibt es (noch) nicht.


Video zum E-Type Jubiläum: