GTI-Treffen 2014: Der Countdown läuft

"Wörtherseetour"

GTI-Treffen 2014: Der Countdown läuft

In diesem Jahr geht das Tuning-Spektakel von 28. bis 31. Mai über die Bühne.

Kaum ist die Wahl zur Miss Tuning 2014 entschieden, steht bereits das nächste Spektakel für Autofans vor der Tür. Bis zum Start des legendären GTI-Treffen 2014 Ende Mai dauert es zwar noch etwas, doch der Countdown für das Event, das auch heuer wieder mindestens 150.000 Gäste anlocken soll, läuft bereits. Wie in den Jahren davor, findet die Veranstaltung, die offiziell "Wörtherseetour" heißt, am Christi Himmelfahrt Wochenende statt. Der offizielle Startschuss fällt am 28. Mai (Mittwoch). Dann gibt es bis zum 31. Mai wieder Tuning zum Anfassen, heiße Partys, viel Spaß und jede Menge Action.

Tausende Tuningfans
Auch heuer werden rund um die beschauliche Kärntner Gemeinde Maria Wörth wieder Tausende Tuningfans erwartet. Am meisten wird sich einmal mehr bei den vier offiziellen Markenständen von VW, Audi, Seat und Skoda, am Gummiplatz und vor der riesigen Hauptbühne abspielen.

>>>Nachlesen: Großes oe24.at-Special zum GTI-Treffen 2013

Bürgermeister bereits im Dauerstress
Aktuell trudeln täglich neue Anfragen ein und so ist der Reifnitzer Bürgermeister Adi Stark (Namenliste) derzeit im Dauerstress: "Wir haben über 100 Aussteller am Gelände, Volkswagen, Audi und Skoda sind ebenfalls wieder mit im Boot und werden ihre neuesten Erzeugnisse präsentieren." Im Herzen des Ortes werden auch wie jedes Jahr die Go-go-Girls ihr Zelt aufschlagen. "Ohne die erotische Komponente kein GTI-Treffen", glänzen beim Bürgermeister schon die Augen. Er soll ja oft persönlich die Sperrstundenkontrolle vorgenommen haben, heißt es.

Fotos vom GTI-Treffen 2013

Diashow: Fotos vom GTI-Treffen 2013 - Teil 5

Fotos vom GTI-Treffen 2013 - Teil 5

×

    Enorme Wertschöpfung
    In jedem Fall trägt auch der Körpereinsatz der Tanzmäuse neben zahlreichen weiteren Highlights dazu bei, dass die Wertschöpfung in der Region wieder mehr als 10 Millionen Euro betragen wird, schätzt "Adolf der Starke", wie er von Freunden gerufen wird. Er schielt heuer auch auf das andere Ufer hinüber. "Die Straßensperre in Saag wird für unsere Buam kein Problem sein. Der Bau der Unterführung ist notwendig und wir haben allen schon eine Warnung ausgeschickt. Fast jeder hat ein Autobahnpickerl und da dürfte auch die Umfahrung über die Autobahn kein Problem sein." Hauptsache seine Gemeinde wird nicht umfahren, wenn es wieder "Gummi Gummi" heißt.

    Mega-Event
    Die Veranstalter versprechen auch für 2014 ein atemberaubendes Programm mit zahlreichen Highlights, bei dem jeder voll auf seine Kosten kommen soll. Neben den getunten Boliden und den Neuheiten des VW-Konzerns werden wieder Stunt-Shows, der Autowaschplatz, die Stände der Zubehör-Hersteller und die zahlreichen Partys im Mittelpunkt stehen.

    Weitere Impressionen aus dem Vorjahr

    Diashow: Fotos vom GTI-Treffen 2013 - Teil 3

    Fotos vom GTI-Treffen 2013 - Teil 3

    ×

      Diashow: Coole Autos vom GTI-Treffen 2013

      Coole Autos vom GTI-Treffen 2013

      ×

        Diashow: Fotos vom GTI-Treffen 2013 - Teil 2

        Fotos vom GTI-Treffen 2013 - Teil 2

        ×