GTI-Treffen 2014 führt zu Verkehrs-Chaos

Enormer Andrang

GTI-Treffen 2014 führt zu Verkehrs-Chaos

Wir zeigen, wie die Fans die Megastaus umgehen können.

Jene GTI-Fans, die das „ Treffen vor dem Treffen “ besucht haben, sind  zwar mittlerweile wieder abgereist, doch nun beginnt bereits der Andrang zum richtigen GTI-Treffen, das in diesem Jahr zum 33. Mal (vom 28. bis zum 31. Mai) in Reifnitz am Wörthersee stattfindet. Über 120.000 PS-begeisterte Zuseher werden am Christi Himmelfahrt-Wochenende erwartet. Da viele Autofans bereits jetzt anreisen bzw. bereits angereist sind,  kommt es ab sofort zu Staus und Verzögerungen rund um den Wörthersee.

Fotos vom Treffen vor dem Treffen 2014

Diashow: GTI-Treffen 2014: Fotos vom "Vor-Treffen"

Wie an dieser Stelle angekündigt, wird von 28. bis 31. Mai 2014 zum 33. Mal das mittlerweile legendäre GTI-Treffen stattfinden.

Noch stärker als in früheren Jahren zeigt sich heuer der Trend zum "Treffen vor dem Treffen".

Viele Tuning-Liebhaber reisen schon in den Wochen vorher an,...

...bringen ihre teuren Gefährte aber vor dem offiziellen Start und dem anreisenden GTI-Partyvolk wieder in Sicherheit.

Deshalb sind bereits jetzt Tausende GTI-Fans an den Hotspots im Land - Reifnitz, Maria Wörth, Schiefling, Faak am See und Selpritsch bei Velden - unterwegs.

Auf diesem Foto, das ebenfalls auf der Facebook-Seite "Vor dem SEE 2K14" veröffentlicht wurde, ist der Ansturm besonders gut zu sehen.

Wie auf den folgenden Fotos gut zu erkennen ist, stehen beim Treffen vor dem Treffen vor allem...

...die liebevoll getunten Autos im Mittelpunkt. So wie es vor einigen Jahren auch beim "echten" GTI-Treffen war.

Audi A6

VW Golf VII

Motorraum VW Golf II

VW Scirocco

VW Golf VII

VW Phaeton

VW Golf II

VW Golf V R32

VW Golf I

VW Golf VI

VW Käfer

VW Bora

VW Golf VII

VW Golf VI

VW Golf VI

Audi TT RS

VW Passat

Audi A4

Audi A5 Cabrio

VW Scirocco

Verkehrsmaßnahmen im Detail
Die Wörthersee Süduferstraße (L96) sowie die Reifnitzer Straße (L97b) sind von Mittwoch, 28. Mai, 7 Uhr bis Samstag,  31. Mai, 24 Uhr im Bereich der Zufahrten nach Reifnitz gesperrt. Wer auf der Kärntner Straße (B83) oder der Keutschacher Straße (L97) unterwegs ist, sollte Verzögerungen einplanen.Zur Erinnerung: Für die Zufahrt zum Veranstaltungsgelände wird wie in den Vorjahren eine Einfahrtsgenehmigung benötigt.

© ÖAMTC
GTI-Treffen 2014 führt zu Verkehrs-Chaos
× GTI-Treffen 2014 führt zu Verkehrs-Chaos

Quelle und Grafik: (c) ÖAMTC

Shuttle-Busse und Schifftransfer
Die Parkplätze rund um das Veranstaltungsgelände sind kostenpflichtig. Der Autofahrerclub ÖAMTC rät daher, den Shuttle-Service von Klagenfurt nach Reifnitz zu nützen. Eine weitere Möglichkeit, das Spektakel ohne Staustress zu genießen besteht darin, sein Auto in einem anderen Ort am See abzustellen, und das letzte Stück per Schiff der Wörtherseeschifffahrt zurückzulegen.

Diashow: GTI-Treffen 2014: Fotos vom Treffen vor dem Treffen

Tausende GTI-Fans tummeln sich jetzt schon in Reifnitz, Selpritsch bei Velden, in Schiefling oder am Faaker See. Das "echte Treffen" geht heuer aber erst vom 28. bis 31 Mai über die Bühne.

Viele wollen dadurch, wie sie sagen, den teuren Einfahrtstickets in Reifnitz, den...

...besoffenen Randalierern, aber vor allem der abstrafenden Exekutive entgehen.

Eingefleischte GTI-ler sind beim richtigen Treffen schon wieder zuhause.

Sie feiern nämlich schon seit Jahren das sogenannte Treffen vor dem GTI-Treffen.

Viele von ihnen kommen schon seit 30 Jahren und haben mittlerweile Kinder.

Deshalb wollen sie dem Trubel beim richtigen Treffen aus dem Weg gehen.

Beim Vortreffen stehen auch noch mehr die in liebevoller Handarbeit umgebauten Autos im Mittelpunkt.

Wilde Partys oder Alkoholkonsum im Überfluss stehen eher nicht auf dem Programm.

Auch viele Fans aus dem Ausland sind bereits vorab angereist.

Es muss nicht immer ein Auto aus dem VW-Konzern sein.

So ein schöner alter Golf GTI kommt aber natürlich besser an.