GTI-Treffen: Jetzt geht die Party los

150.000 Fans

GTI-Treffen: Jetzt geht die Party los

In der "GTI-Metropole" am Wörthersee ist kein einziges Zimmer mehr frei.

Die Kärntner Gemeinde Reifnitz trifft die letzten Vorbereitungen für das 33. GTI-Treffen, das vom kommenden Mittwoch bis Samstag (28. bis 31. Mai) wieder das ganze Bundesland in seinem Bann hält. Einer der GTI-Väter wird gleich zu Beginn des Treffen besonders geehrt: " VW-Patriarch Ferdinand Piëch bekommt aus meinen Händen die Urkunde für die Ehrenbürgerschaft überreicht", verrät Bürgermeister Adolf Stark. Zahlreiche Auto-Liebhaber bevölkerten beim sogenannten " Treffen vor dem Treffen " (siehe Diashows ganz unten) ja bereits seit Wochen die Regionen um den Faaker See und Velden, fahren ihre teuren Gefährte aber vor dem offiziellen Start und dem anreisenden GTI-Partyvolk wieder nach Hause. Es herrscht derzeit also Schichtwechsel unter den PS-Vernarrten. Denn seit Samstag reisen jene Fans an, die zum "richtigen" Treffen wollen. Sie belagern bereits jetzt die Straßen rund um Reifnitz:

Diashow: GTI-Treffen 2014: Fotos vom Vor-Wochenende

GTI-Treffen 2014: Fotos vom Vor-Wochenende

×


    Tausende Fans und zahlreiche Highlights
    Sonst ist der Ablauf des Treffens der GTI-Fans wie jedes Jahr. Es werden 150.000 Besucher erwartet. Die Organisatoren trumpfen einmal mehr mit einem riesigen Showprogramm auf. Darüber hinaus bringen die vier großen Marken des VW-Konzerns wieder zahlreiche Autohighlights mit an den See. Und wie jedes Jahr liegen schon jetzt die Nerven der Polizei blank. Als ein GTI-Fan aus Deutschland mit einem, einem Funkstreifenwagen täuschend ähnlich sehenden Gefährt auftauchte, wurde er gleich aus dem Verkehr gezogen. "Mich haben die gefilzt wie einen Schmuggler, aber natürlich nichts gefunden", schildert der Betroffene etwas enttäuscht von dem genauen uniformierten Einsatz bei dem sogar fotografieren verboten war.

    Einfahrtsgenehmigung
    Die erste Anreisewelle rollt bereits. Schon am Samstag kam es rund um die Zufahrtsstraßen zu Staus und Verzögerungen . "Im Zentrum sind sogar die Badewannen schon belegt", reibt sich Stark erfreut die Hände - Zimmer ist keines mehr frei. Ab Donnerstag ist die Süduferstraße teilweise gesperrt, dann braucht man für Einfahrt zu der Veranstaltung wie in den Vorjahren eine Genehmigung.

    Fotos vom "Treffen vor dem Treffen 2014":

    Diashow: GTI-Treffen 2014: Fotos vom "Vor-Treffen"

    GTI-Treffen 2014: Fotos vom "Vor-Treffen"

    ×

      Diashow: GTI-Treffen 2014: Fotos vom Treffen vor dem Treffen

      GTI-Treffen 2014: Fotos vom Treffen vor dem Treffen

      ×