Grünes Licht für das GTI-Treffen 2014

Aufbau ist fertig

Grünes Licht für das GTI-Treffen 2014

In Reifnitz sind jetzt auch die letzten Einrichtungen und Standln aufgebaut.

Es ist angerichtet: Am gestrigen Montag wurden alle Einrichtungen und Standln des GTI-Treffen 2014 (28. bis 31. Mai) kommissioniert. Alles ist jetzt fertig aufgebaut. "Es passt alles und es kann losgehen", sagt Bürgermeister Adolf Stark. Wer aller an Prominenten anreisen oder auftreten wird, darüber wird noch spekuliert. Stark: "Christl Stürmer wird dabei sein." Kein Wunder, schließlich steht die Sängerin bei VW unter Vertrag.

Pokal für den „Weltenbummler“
Gesucht wird auch beim heurigen Treffen wieder der am weitesten angereiste GTI-Fan. Wie jedes Jahr bekommt dieser von der Gemeinde einen Pokal gestiftet. Überreicht wird er natürlich vom Bürgermeister. "Die Besucher kommen heuer aus allen Teilen der Welt", ist dieser auf den internationalen Ruf des Treffens stolz.

Viele Fans sind bereits in Kärnten:

Diashow: GTI-Treffen 2014: Fotos vom Vor-Wochenende

Kurz vor dem Start des 33. GTI-Treffen belagern bereits tausende Fans die Umgebung rund um Reifnitz.

Das Event hält von Mittwoch bis Samstag (28. bis 31. Mai 2014) wieder ganz Kärnten in seinem Bann.

Die Fans reisen aus ganz Europa an.

Die Stimmung ist bereits jetzt sehr gut.

Straßen werden bereits belagert, und an...

...den Autos wird noch einmal letzte Hand angelegt.

Am Wochenende spielte das Wetter perfekt mit.

Bei Sonnenschein lässt sich die Stimmung noch besser genießen.

Wie in jedem Jahr, sind auch heuer wieder viele Unikate am Start.

Sonst ist der Ablauf des Treffens der GTI-Fans wie jedes Jahr. Es werden 150.000 Besucher erwartet.

Die Organisatoren trumpfen einmal mehr mit einem riesigen Showprogramm auf.

Die erste Anreisewelle rollt bereits. Schon am Samstag (24. Mai) kam es rund um die Zufahrtsstraßen zu Staus und Verzögerungen.

Ab Donnerstag ist die Süduferstraße teilweise gesperrt, dann braucht man für Einfahrt zu der Veranstaltung wie in den Vorjahren eine Genehmigung.

Ehrung für Piech
Was den genauen Ablauf der Festlichkeiten rund um die Verleihung der Ehrenbürgerschaft um den Vater des GTI-und VW-Firmenpatriarchen Ferdinand Piëch betrifft, ist Stark noch am Tüfteln: "Donnerstag ab 13:00 Uhr geht es am VW-Stand los, da trifft sich der Gemeinderat zur Festsitzung. Eine einmalige Location, denn: "Im Rathaus geht nicht, dort hat sich die Polizei diese Woche einquartiert", so Bürgermeister Stark.

150.000 Fans
Sonst ist der Ablauf des Treffens der GTI-Fans wie jedes Jahr. Es werden 150.000 Besucher erwartet. Die Organisatoren trumpfen einmal mehr mit einem riesigen Showprogramm auf. Darüber hinaus bringen die vier großen Marken des VW-Konzerns wieder mit an den See.


Fotos vom "Treffen vor dem Treffen" (2014):

Diashow: GTI-Treffen 2014: Fotos vom "Vor-Treffen"

Wie an dieser Stelle angekündigt, wird von 28. bis 31. Mai 2014 zum 33. Mal das mittlerweile legendäre GTI-Treffen stattfinden.

Noch stärker als in früheren Jahren zeigt sich heuer der Trend zum "Treffen vor dem Treffen".

Viele Tuning-Liebhaber reisen schon in den Wochen vorher an,...

...bringen ihre teuren Gefährte aber vor dem offiziellen Start und dem anreisenden GTI-Partyvolk wieder in Sicherheit.

Deshalb sind bereits jetzt Tausende GTI-Fans an den Hotspots im Land - Reifnitz, Maria Wörth, Schiefling, Faak am See und Selpritsch bei Velden - unterwegs.

Auf diesem Foto, das ebenfalls auf der Facebook-Seite "Vor dem SEE 2K14" veröffentlicht wurde, ist der Ansturm besonders gut zu sehen.

Wie auf den folgenden Fotos gut zu erkennen ist, stehen beim Treffen vor dem Treffen vor allem...

...die liebevoll getunten Autos im Mittelpunkt. So wie es vor einigen Jahren auch beim "echten" GTI-Treffen war.

Audi A6

VW Golf VII

Motorraum VW Golf II

VW Scirocco

VW Golf VII

VW Phaeton

VW Golf II

VW Golf V R32

VW Golf I

VW Golf VI

VW Käfer

VW Bora

VW Golf VII

VW Golf VI

VW Golf VI

Audi TT RS

VW Passat

Audi A4

Audi A5 Cabrio

VW Scirocco

Diashow: GTI-Treffen 2014: Fotos vom Treffen vor dem Treffen

Tausende GTI-Fans tummeln sich jetzt schon in Reifnitz, Selpritsch bei Velden, in Schiefling oder am Faaker See. Das "echte Treffen" geht heuer aber erst vom 28. bis 31 Mai über die Bühne.

Viele wollen dadurch, wie sie sagen, den teuren Einfahrtstickets in Reifnitz, den...

...besoffenen Randalierern, aber vor allem der abstrafenden Exekutive entgehen.

Eingefleischte GTI-ler sind beim richtigen Treffen schon wieder zuhause.

Sie feiern nämlich schon seit Jahren das sogenannte Treffen vor dem GTI-Treffen.

Viele von ihnen kommen schon seit 30 Jahren und haben mittlerweile Kinder.

Deshalb wollen sie dem Trubel beim richtigen Treffen aus dem Weg gehen.

Beim Vortreffen stehen auch noch mehr die in liebevoller Handarbeit umgebauten Autos im Mittelpunkt.

Wilde Partys oder Alkoholkonsum im Überfluss stehen eher nicht auf dem Programm.

Auch viele Fans aus dem Ausland sind bereits vorab angereist.

Es muss nicht immer ein Auto aus dem VW-Konzern sein.

So ein schöner alter Golf GTI kommt aber natürlich besser an.