GTI-Treffen 2015: Countdown läuft

Mega-Event

GTI-Treffen 2015: Countdown läuft

Reifnitz und der Wörthersee rüsten sich für die Tuning-Sause.

Das legendäre GTI-Treffen am Wörthersee, das auch in diesem Jahr wieder am verlängerten Christi-Himmelfahrt-Wochenende (13. bis 16. Mai 2015) über die Bühne geht, wirft bereits seine Schatten voraus. Bis zum Start der 34. Auflage dauert es zwar noch etwas, doch der Countdown für das Event, das auch heuer wieder mindestens 150.000 Gäste in das Umfeld des Wörthersees locken soll, läuft bereits. Hier spielt vor allem das mittlerweile ebenfalls traditionelle „Treffen vor dem GTI-Treffen“ eine große Rolle. Während es bei der offiziellen Veranstaltung wieder Tuning zum Anfassen, heiße Partys, viel Spaß, ein umfangreiches Rahmenprogramm, jede Menge Action und die großen Stände der vier Konzernmarken VW, Audi, Seat und Skoda gibt, gehen es viele eingefleischte "GTI-ler" etwas ruhiger an. Sie sind beim Start des echten Treffens schon längst wieder über alle Berge. Heuer wird beim „Treffen vor dem GTI-Treffen“ wohl am verlängerten Wochenende des 1. Mai am meisten los sein.

>>>Nachlesen: GTI-Treffen 2015 – Heuer kommt der Super-Golf

Treffen vor dem Treffen
Viele von diesen „echten“ GTI-Fans kommen schon seit über 30 Jahren und haben mittlerweile Kinder. Deshalb wollen sie dem Trubel beim richtigen Treffen aus dem Weg gehen. Beim Vortreffen stehen auch noch mehr die in liebevoller Handarbeit umgebauten Autos im Mittelpunkt. Wilde Partys oder Alkoholkonsum im Überfluss stehen eher nicht auf dem Programm. Ganz ohne zu feiern geht es jedoch auch hier nicht. Viele von ihnen wollen so auch den teuren Einfahrtstickets in Reifnitz, den besoffenen Randalierern sowie der abstrafenden Exekutive entgehen.

>>>Nachlesen: 33. GTI-Treffen war so friedlich wie noch nie

Ansturm erwartet
Für das offizielle Treffen werden rund um die beschauliche Kärntner Gemeinde Maria Wörth wieder Tausende Tuningfans erwartet. Dieser Ansturm stellt natürlich auch eine enorme Herausforderung für die Kärntner Exekutive dar. Im Vorjahr hat man sich deshalb Verstärkung aus den anderen Bundesländern geholt. Trotz häufiger Kritik von Einheimischen ist die Veranstaltung ein enormer Wirtschaftsfaktor. Die Wertschöpfung in der Region soll wieder rund 10 Millionen Euro betragen.

Mega-Event
Die Veranstalter versprechen auch für 2015 ein atemberaubendes Programm mit zahlreichen Highlights, bei dem jeder Besucher voll auf seine Kosten kommen soll. Neben den getunten Boliden und den Neuheiten des VW-Konzerns werden wieder Stunt-Shows, der Autowaschplatz mit sexy Girls, der Gummiplatz, die Stände der Zubehör-Hersteller und die zahlreichen Partys im Mittelpunkt stehen.

>>>Nachlesen: Die besten Fotos vom GTI-Treffen 2014

Diashow: Fotos vom GTI-Treffen 2014 (Teil 3)

Fotos vom GTI-Treffen 2014 (Teil 3)

×

    Diashow: Fotos vom GTI-Treffen 2014 (Tag 2)

    Fotos vom GTI-Treffen 2014 (Tag 2)

    ×

      Diashow: Fotos: Auftakt zum GTI-Treffen 2014

      Fotos: Auftakt zum GTI-Treffen 2014

      ×