GTI-Treffen 2016 offiziell gestartet

Gummi, Gummi!

GTI-Treffen 2016 offiziell gestartet

Nach den zahlreichen Vortreffen geht nun das offizielle Event über die Bühne.

Ab heute (Mittwoch, 4. Mai 2016) wird sich Kärnten wieder in ein wahres GTI-Mekka verwandeln, denn in Reifnitz am Wörthersee fällt endlich der offizielle Startschuss zum bereits 35. GTI-Treffen . Und eines steht fest: Zehntausende Fans werden bis Samstag (7. Mai) nach Kärnten strömen, um die getunten Fahrzeuge zu bestaunen und Party zu machen. Wie berichtet, will das Treffen heuer zurück zu seinen Wurzeln. Aus diesem Grund gibt es auch weniger Gastronomiestände. Darüber hinaus ist auch nur mehr Volkswagen als offizielle Konzernmarke vertreten. Audi, Seat und Skoda haben 2016 keine eigenen Stände mehr. Doch dafür hat VW einiges zu bieten. Kein Wunder, schließlich feiert der Golf GTI in diesem Jahr seinen 40. Geburtstat. Aus diesem Grund feiert beim GTI-Treffen auch der 310 PS starke Golf GTI Clubsport S seine Weltpremiere . Außerdem wird ein von VW-Azubis gebauter Sonder-GTI präsentiert.

Diashow: GTI-Treffen 2016 - Tag 1

GTI-Treffen 2016 - Tag 1

×

    150.000 Besucher
    Geht es nach dem Maria Wörther Bürgermeister Markus Perdacher (ÖVP), wird es heuer richtig rund gehen: "Wenn das Wetter mitspielt, sind 150.000 Besucher möglich. 120.000 Gäste sollten es aber auf jeden Fall werden." Laut Experten der ZAMG bleibt das Wetter in den kommenden Tagen wechselhaft und kühl, die Temperaturen erreichen zwischen 16 und 19 Grad.

    >>>Nachlesen: Das ist der Golf GTI Clubsport S mit 310 PS

    Vortreffen immer beliebter
    Doch begonnen hat das Autotreffen schon vor fünf Wochen, denn die nicht immer gern gesehenen Vortreffen werden immer beliebter. Viel los war bei der Mischkulnig-Tankstelle in Selpritsch und am Faaker See. Wegen der Temposchwellen, die auch während des GTI-Treffens in Velden bleiben werden, hagelte es Proteste der GTI-ler, auch Staus waren die Folge.

    Diashow: GTI-Vortreffen 2016 - Die Fans sind da

    GTI-Vortreffen 2016 - Die Fans sind da

    ×

      Exekutive ist gerüstet
      Auch mit einem Großaufgebot der Polizei ist heuer wieder zu rechnen. Im Einsatz sein werden während des Treffens die Landesverkehrsabteilung samt Landesprüfzug, das Landeskriminalamt, beide Polizeihubschrauber, drei Polizeimotorboote sowie 25 Polizeidiensthundeführer samt Hunden. 52 Beamte wurden zudem aus den anderen Bundesländern zur Unterstützung angefordert.

      >>>Nachlesen: GTI-Fans klauten Temposchwelle

      Highlights des 35.GTI-Treffens in Reifnitz

      • Mittwoch: Anreisetag 10 Uhr: Eröffnungsfeier mit VW und Gemeindechef Markus Perdacher. Treffpunkt: VW-Stand.
         
      • Donnerstag: Flugshow Ab 16 Uhr: Spektakuläre Flugshow der Red Bull Staffel "Flying Wings" in der Reifnitzer Bucht.
         
      • Freitag: Autoparade 14 Uhr: Treffpunkt zur Golf GTI I Retro-Autocorso Parade bei der Halbinsel in Maria Wörth. 15 Uhr: Abfahrt, Strecke quer durch Kärnten.
         
      • Samstag: Lederhosentag Ganztägig: Beginn 10 Uhr mit Weißwurstessen.

       

       

      Diashow: Golf GTI: Das sind die 7 Generationen

      Golf GTI: Das sind die 7 Generationen

      ×

        >>>Nachlesen: Mega-Ansturm auf das GTI-Vortreffen