Highlights der Vienna Autoshow 2016

Countdown läuft

Highlights der Vienna Autoshow 2016

Österreichs größte Automesse öffnet heuer bereits zum zehnten Mal.

Wie angekündigt, findet die Vienna Autoshow (VAS) heuer zum zehnten Mal statt. Über 40 Hersteller werden sich vom 14. bis zum 17. Jänner am Gelände der Messe Wien präsentieren. Unter den rund 400 ausgestellten Neuwagen befinden sich auch einige Europa- und zahlreiche Österreich-Premieren. Wir haben nun einige Neuheiten herausgesucht, die es alleine Wert wären, Österreichs größte Automesse zu besuchen (siehe nächster Absatz). Absoluter Besuchermagnet dürfte jedoch ein Fahrzeug sein, das man gar nicht kaufen kann. Aston Martin stellt in Wien nämlich den DB 10 aus (Bild oben), von dem nur 10 Stück für den aktuellen James Bond Streifen "Spectre" gefertigt wurden.

Highlights
Zu den erwerbbaren Highlights der VAS 2016 zählen u.a. Alfa Romeo Giulia , Bentley Bentayga , Audi Q7 e-tron und der A4 Avant , BMW Plug-in-Hybridmodelle 330e und 225xe , DS 4 Crossback , Ford Edge und Focus RS , Honda Civic Type R , Hyundai i20 Coupé und i20 Active , Infiniti Q30 , Jaguar F-Pace , Range Rover Evoque Cabrio , Kia Sportage , Lamborghini Huracán LP580-2 , Lexus RX 450h , Mini Clubman , Mazda Studie Koero und MX-5 , Mercedes S-Klasse Cabrio und AMG C 63 Coupé , Nissan NP300 Navara , Subaru Levorg , Opel Astra , Porsche 911 Facelift , Suzuki Baleno , Peugeot 308 GTi , Renault Mégane und Talisman , Seat Ibiza Cupra , Skoda Octavia RS TDI 4x4 und Superb Combi , Toyota Prius , Mirai und RAV 4 Hybrid sowie VW Tiguan , Passat GTE , Golf GTI Clubsport und T6 Multivan Edition 30 .

>>>Nachlesen: Vienna Autoshow 2016: Countdown läuft

Kombi-Event
Wie in den Vorjahren finden zeitgleich in den Hallen A und B der Messe Wien die „Ferien-Messe Wien 2016“, Österreichs größte internationale Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit, und die neue Kulinarik-Messe „Genusswelt“ (ehemals „Cook & Look“) statt. Alle drei Veranstaltungen können mit einem gemeinsamen Ticket besucht werden.

Öffnungszeiten und Preise
Die VAS 2016 startet täglich um 09.00 Uhr. Die „Ferien-Messe Wien“ ist am Donnerstag, 14. Jänner, von 10.00 bis 19.00 Uhr sowie von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. Jänner, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Das ermäßigte Online-Ticket kostet 10 Euro und ist unter www.viennaautoshow.at/ticket erhältlich. Vor Ort zahlen Erwachsene für die Tageskarte 12,50 Euro, Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt.

>>>Nachlesen: Vienna Autoshow 2015: Alle Neuheiten

Diashow: Fotos von der Vienna Autoshow 2015

Fotos von der Vienna Autoshow 2015

×