Honda bringt den Civic X-Edition

Neues Sondermodell

Honda bringt den Civic X-Edition

Kompakter Japaner kommt mit Design-Paket und Komfortfeatures.

Im Mittelpunkt des diesjährigen „Frühstück bei Honda“ (23. Jänner 2016), bei dem Interessenten die komplette Honda-Modellpalette in Augenschein nehmen können und das mittlerweile zu einer echten Tradition geworden ist, steht in diesem Jahr die Civic X-Edition, die eine Erweiterung der Modellpalette des kompakten Japaners darstellt.

Ausstattungshighlights
Das Sondermodell verfügt über ein Design-Paket sowie spezielle 17 Zoll Leichtmetallfelgen. Das Design Paket erinnert etwas an den Überflieger Type R und beinhaltet Stoßstange vorne, Heckschürzen-Zierblende sowie Radhauseinfassungen jeweils in Wagenfarbe lackiert. Komforttechnisch sind beim Civic X-Edition u.a. Klimaautomatik mit Zwei-Zonenregelung, Tempomat mit Speed-Limiter, Sitzheizung vorne, Alarmanlage, USB-Anschlüsse, Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung, Rückfahrkamera sowie Licht- und Regensensor mit an Bord.

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Motorisierung und Preis
Die Civic X-Edition ist wahlweise als 1.4 i-VTEC Benziner oder 1.6 i-DTEC Diesel zu haben. Erhältlich ist das limitierte Sondermodell ab 23. Jänner 2016 zum Aktionspreis ab 19.990 Euro.

>>>Nachlesen: Der neue Honda Civic Type R im Test

Diashow: Fotos vom Test des neuen Civic Type R

Fotos vom Test des neuen Civic Type R

×

    Hier geht es zu den besten gebrauchten Honda-Modellen >>>