Honda bringt ein kompaktes Mini-SUV

Mokka-Gegner

Honda bringt ein kompaktes Mini-SUV

Studie "Urban SUV Concept" gibt Ausblick auf neues Modell der Japaner.

Honda gibt einen ersten Ausblick auf einen neuen kompakten Crossover, der auch in Europa erhältlich sein wird. Seine Weltpremiere feiert das "Urban SUV Concept" bei der North American International Auto Show (NAIAS) am 14. Jänner 2013 in Detroit.

Sportlich und variabel
Viel ist auf dem Foto noch nicht zu erkennen. Honda spricht von einem sportlich-markanten Design eines SUVs, das das Äußere des Crossovers prägen soll. Gleichzeitig soll das Auto im Inneren mit hoher Funktionalität aufwarten. Dazu dürfte vor allem das großzügige Raumangebot beitragen, das durch die von Honda entwickelte zentrale Platzierung des Tanks erreicht wird, wie sie bereits in den Modellen Jazz und Civic zu finden ist. Konkrete Details werden aber erst in Detroit verraten.

Konkurrenten

Die als globales Modell konzipierte Neuheit soll sich im schnell wachsenden Markt der kleinen Crossover-Fahrzeuge behaupten. Aktuell tummeln sich in diesem Segment der Opel Mokka , der Mini Countryman oder der Nissan Juke . Nächstes Jahr kommen dann noch der Fiat 500X, der Chevrolet Trax und der Peugeot 2008 dazu kommen.

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos vom neuen Honda Civic (2012)

1/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Die neue Front wirkt nun etwas harmonischer, hat ihren scharfen Blick aber nicht eingebüßt.

2/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Am Heck fällt vor allem der Spoiler auf. Er teilt die Heckscheibe in zwei Teile und beherbergt darüber hinaus auch die Bremsleuchte.

3/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Auch die extreme Keilform und die versteckten Türgriffe der Fondportale hat der Civic behalten.

4/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Bei den Motoren ist die Auswahl nicht allzu groß. Es gibt nur zwei Benziner und einen Diesel, die allesamt bei der Leistung ein wenig zulegten.

5/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Trotz der sportlichen Linienführung bietet der Japaner eines der besten Platzangebote seiner Klasse.

6/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Das Cockpit ist wieder in zwei Ebenen unterteilt Dafür rückte der Startknopf nach rechts (wo er auch hingehört). Auf der linken Seite.....

7/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

.....neben den Instrumenten gibt es im neuen Modell einen grünen Eco-Knopf, der u.a. die Leistung reduziert um Sprit zu sparen.

8/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Die Sitze sehen nicht nur gut aus, sie bieten auch einen ordentlichen Seitenhalt und echten Langstreckenkomfort.

9/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Das Kofferraumvolumen von 477 Liter markiert ohnehin den Spitzenwert im Segment.

10/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Darüber hinaus ist das Stauvolumen kinderleicht erweiterbar.

11/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Die Sitzflächen der zweiten Reihe können wie im Kino nach oben geklappt werden. Dann bringt man sogar ein Mountainbike...

12/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

..oder ein sperriges Gepäckstück problemlos unter.

13/13
Neuer Honda Civic
Neuer Honda Civic

Der neue Honda Civic kommt hierzulande im April 2012 in den Handel. Los geht es ab 17.990 Euro. Dafür bekommt man den 100 PS starken Benziner. Das 142 PS starke Modell kostet ab 19.990 und für den Diesel müssen 21.990 Euro berappt werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .