Honda Civic und CR-V "Welcome"

Sondermodelle

Honda Civic und CR-V "Welcome"

Der Kompaktklassler und das SUV trumpfen mit umfangreicher Ausstattung auf.

Honda will Anfang des Jahres bei seinen Kunden mit attraktiven Sondermodellen punkten. So sind ab sofort "Welcome"-Modelle vom kompakten Civic und dem Kompakt-SUV CR-V erhältlich. Zusätzlich schicken die Japaner den limitierten „Civic White Temptation" ins Rennen.

Civic Welcome
Das neue Sondermodell Civic Welcome (Bild oben) ist um 15.990 Euro erhältlich und verfügt über Klimaautomatik, MP3-fähiges CD-Radio mit AUX-Eingang, flexiblen Innenraum mit Magic-Sitzsystem sowie 1.352 Litern Ladevolumen und umfangreichem Sicherheitspaket. Letzteres brachte ihm beim Euro NCAP-Crashtest die Bestnot von fünf Sternen ein. Für den Antrieb sorgt ein 1.4 i-VTEC Motor mit 100 PS.

 

© Honda

CR-V Welcome

CR-V Welcome
Mit Stil, Komfort und Hightech will der neue CR-V Welcome überzeugen. Er kommt serienmäßig mit Klimaanlage, CD-Radio, Lederlenkrad und -schaltknauf, Einparkhilfe vorne und hinten und vielem mehr daher. Natürlich verfügt auch der komfortable Allradler über eine umfassende Sicherheitsausstattung. Ab 27.990 Euro ist das Sondermodell mit dem 150 PS starken 2.0 i-VTEC Motor in Kombination mit 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich. Eine Dieselversion sowie Automatikgetriebe sind optional verfügbar.

© Honda

Civic White Temptation

Civic White Temptation
Der streng limitierte „Civic White Temptation" kostet mindestens 18.490 Euro. Das exklusive Sondermodell in der Lackierung Premium White Pearl verfügt über zahlreiche Highlights wie Klimaautomatik, Multifunktions-Lederlenkrad, Sportpedale in Aluminium, USB-Eingang, Tempomat, Einparkhilfe, etc. Für seinen Antrieb sorgt wahlweise ein 1.8-Liter i-VTEC (140 PS) oder ein 1.4-Liter i-VTEC Motor (100 PS).

Optional ist für dieses Modell ein Sportpaket mit 18" Leichtmetallfelgen und dynamischem Heckspoiler im „ Type R "-Design verfügbar.