Honda erweitert das Modellangebot beim Jazz

Neue Ausstattungsvarianten

Honda erweitert das Modellangebot beim Jazz

Artikel teilen

Der Vollhybrid-Kleinwagen ist in zwei neuen Ausstattungsvarianten erhältlich. 

Honda  erweitert seine  Jazz  Modellpalette um zwei „Style“ Ausstattungsvarianten. Sie sollen dem kompakten Raumwunder innen und außen etwas mehr Individualität verleihen. Konkret handelt es sich dabei um die Modelle Elegance Style und Executive Style.

Elegance und Executive

Der Jazz Elegance Style verfügt über 15- Zoll Leichtmetallfelgen in Schwarz, Außenspiegelkappen in Schwarz und einen Dachspoiler in Schwarz. Die Ausstattungsvariante Executive Style bietet darüber hinaus spezielle 16-Zoll Leichtmetallfelgen sowie schwarze Seitenschutzleisten. Beide Style Modelle sind serienmäßig mit dem Sensing Sicherheits- und Fahrerassistenzsystem sowie einem 9 Zoll Touchscreen und einer Smartphone-Integration (Android Auto und Apple CarPlay) ausgestattet. Der Jazz Executive Style enthält darüber hinaus ein Navigationssystem, eine Rückfahrkamera und einen Toten-Winkel-Assistenten inklusive Ausparkassistenten.

Preise

Wie alle Jazz Modelle sind auch die neuen Style-Varianten ausschließlich mit dem 109 PS starken e:HEV-Vollhybridantrieb erhältlich. Und natürlich ist auch hier das geniale Magic Seats System, bei welchem die Rücksitze sowohl vollständig umklappbar als auch hochklappbar (wie im Kino) sind, an Bord. Die Ausstattungsvariante Elegance Style ist ab 25.490 Euro erhältlich, für den Jazz Executive Style werden mindestens 27.490 Euro fällig.

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem  Marken-Channel
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲