Honda stellt neuen Civic 1.6 i-DTEC  vor

Sparsamer Diesel

Honda stellt neuen Civic 1.6 i-DTEC vor

Neuer Selbstzünder soll nur 95 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen.

Neben der Studie des NSX und der Weltpremiere des CR-V für Europa (siehe Diashows unten) geht der noch ziemlich neue Civic am Honda-Messestand auf dem Genfer Autosalon 2012 (Publikumstage von 8. bis 18. März) fast etwas unter. Dabei gibt es auch vom Kompaktauto durchaus interessante News. So wurde in Genf mit dem 1.6l-i-DTEC ein neuer Einstieigsdiesel vorgestellt. Aktuell gibt es das Fahrzeug als Diesel nur mit dem 150 PS starken 2.2l-Motor.

Fotos vom aktuellen Civic

Diashow: Fotos vom neuen Honda Civic (2012)

Fotos vom neuen Honda Civic (2012)

×

    120 PS, aber nur 95g CO2/km
    Hergestellt wird der Motor in England. Er holt dank Turboaufladung aus einem Hubraum von exakt 1,596 Liter satte 120 PS. Mit einem Drehmoment von 300 Nm steht er auch in diesem Punkt gut im Futter. Dennoch verspricht Honda einen CO2-Ausstoß von nur 95 Gramm pro Kilometer. Fahrleistungen und Preise wurden noch nicht verraten. Die neue Civic 1.6l-i-DTEC-Version wird Ende des Jahres nach Österreich kommen.

    Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem Marken-Channel.

    Fotos von der Studie des neuen NSX

    Diashow: Fotos vom neuen Honda NSX Concept

    Fotos vom neuen Honda NSX Concept

    ×

      Fotos vom CR-V für Europa

      Diashow: Fotos vom neuen Honda CR-V (2012)

      Fotos vom neuen Honda CR-V (2012)

      ×