Honda zeigt den völlig neuen HR-V

Mit aufwendigem Hybridantrieb

Honda zeigt den völlig neuen HR-V

Japaner bringen den kompakten Crossover nur noch mit aufwendigem Hybridantrieb.

Honda erneuert im Jahr 2021 gleich zwei seiner Volumenmodelle. Neben dem  völlig neuen Civic  bekommt auch der  HR-V  einen völlig neu entwickelten Nachfolger. Allzu viele Informationen über den kompakten Crossover gibt es jedoch noch nicht.

>>>Nachlesen:  Neuer Honda HR-V Sport im Test

Weltpremiere am 18. Februar

Allzu lange müssen die Fans der japanischen Marke aber nicht mehr warten. Denn Honda wird die neueste Generation des HR-V am 18. Februar 2021 enthüllen. Zur Einstimmung gibt es schon einmal ein Teaser-Bild, auf dem der hintere Teil des Fahrzeugs zu sehen ist. Die flach stehende Heckscheibe und die schmalen LED-Rückleuchten lassen auf ein etwas dynamischeres Design schließen.

© Honda
Honda zeigt den völlig neuen HR-V

Nur noch mit Hybridantrieb

Mit technischen Informationen hält sich Honda ebenfalls noch zurück. In der Ankündigung heißt es nur, dass der neue HR-V –  wie der Jazz  – nur mehr mit der hauseigenen Hybridtechnologie e:HEV zu haben sein wird. Der Crossover wird also mit zwei Elektromotoren in Kombination mit Benzinmotor, Lithium-Ionen-Batterie und Direktantrieb ausgestattet sein.

>>>Nachlesen:  So kommt der völlig neue Honda Civic

Fazit

Mit der Ankündigung der Weltpremiere macht Honda jedenfalls Lust auf mehr. Der HR-V ist ein beliebtes Modell der Marke. Ob der Nachfolger ebenfalls das Potenzial zum Verkaufsschlager hat, werden wir Mitte Februar sehen. Bis dahin müssen sich die Fans noch in Geduld üben.

>>>Nachlesen:  Das kostet der neue Honda Jazz

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem Marken-Channel.