Jaguar schießt einen Bugatti Chiron ab

News

Jaguar schießt einen Bugatti Chiron ab

Artikel teilen

Bei dem Crash zwischen zwei Luxusautos entstand immenser Sachschaden.

Der 1.500 PS starke  Bugatti Chiron  zählt zu den Hypercars und teuersten Hypercars der Welt. Immer wenn einer dieser mindestens 2,4 Millionen Euro (ohne Steuern) teure Bolide in einen Unfall verwickelt ist, wird es also richtig teuer. In Großbritannien gab es nun einen Crash in dem ein Chiron verwickelt war. Beim zweiten beteiligten Fahrzeug handelte es sich um einen  Jaguar .

© Screenshot: YouTube / rip lucy burchell
Jaguar schießt einen Bugatti Chiron ab
× Jaguar schießt einen Bugatti Chiron ab

 

Auffahrunfall

Laut den in diversen sozialen Netzwerken veröffentlichten Fotos und einem YouTube-Video handelt es sich bei dem Crash um einen klassischen Auffahrunfall, der sich auf einer britischen Landstraße ereignet hat. Beim silbernen Jaguar  XE  wurde die Frontpartie in Mitleidenschaft gezogen. Im Vergleich zum Schaden am  Bugatti  dürften sich hier die Reparaturkosten jedoch in Grenzen handeln.

© Screenshot: YouTube / rip lucy burchell
Jaguar schießt einen Bugatti Chiron ab
× Jaguar schießt einen Bugatti Chiron ab

 

Hoher Sachschaden am Bugatti

Auf den ersten Blick mag das beschädigte Chiron-Heck zwar nicht so wild aussehen. Bei genauerer Betrachtung wird das gesamte Ausmaß jedoch sichtbar. Neben der Heckschürze und dem Diffusor hat es auch die Abgasanlage erwischt. Da Ersatzteile bei diesem Bugatti exorbitant teuer sind, dürfte der Schaden deutlich über 100.000 Euro betragen. Sollte der Jaguar-Fahrer schuld sein, bleibt zu hoffen, dass er gut versichert ist. Verletzt wurde zum Glück niemand.