Kia bringt cee´d zum Kampfpreis

Abverkauf startet

Kia bringt cee´d zum Kampfpreis

Kurz vor dem Facelift gibt es den Golf-Gegner besonders günstig.

Im Frühjahr 2012 startete Kia mit der zweiten Generation des Kompaktmodells cee’d. Im heurigen Sommer erfährt der erfolgreiche Golf-Gegner ein Facelift verbunden mit einigen technischen Neuerungen. Für Schnäppchenjäger gibt es jedoch davor noch die Möglichkeit, den cee’d besonders günstig zu erwerben. So will der Hersteller vor der Einführung des Faceliftmodells die Händlerhöfe und Lagerbestände leerräumen.

>>>Nachlesen: 2 Millionen Kia in Europa produziert

Ordentlicher Preisvorteil
Wer auf die kommenden optischen und technischen Retuschen (neue Motoren, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, diverse Assistenzsysteme, etc.) verzichten kann, kann sich eine Menge Geld sparen. Laut Kia können Käufer bis zu 3.400 Euro Preisvorteil beim Erwerb eines (noch aktuellen) Modells lukrieren. So kommt beispielsweise der cee’d Titan mit 1,4-l-Benzinmotor bei Leasing über Kia Finance auf einen Aktionspreis von 13.990 Euro.

>>>Nachlesen: Kia bringt den cee´d GT Line

Ausstattung
Serienmäßig besitzt dieses Modell elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorne, Klimaanlage sowie CD-Radio mit iPod-Connectivity und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. 7 Jahre Werksgarantie (bzw. 150.000 km) und 7 Jahre Mobilitätsgarantie sind wie immer bei Kia mit dabei. Laut Hersteller gilt dieses Angebot nur, solange der Vorrat reicht.

>>>Nachlesen: Neuer Kia Optima greift VW Passat an

Noch mehr Infos über Kia finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Kia-Modellen >>>