"Neuer" Land Rover Freelander 2 startet

Ab sofort bestellbar

"Neuer" Land Rover Freelander 2 startet

Jetzt kommt das aufgefrischte Einstiegsmodell nach Österreich.

Ende August hat Land Rover den überarbeiteten Freelander 2 vorgestellt . Wie berichtet, fielen die optischen Änderungen sehr dezent aus. Auf den ersten Blick werden den "Neuen" wohl nur echte Markenfans erkennen. Im Interieur blieb aber nahezu kein Stein auf dem anderen. Hier orientiert sich der Einstiegs-Land-Rover jetzt an seinen edlen Range Rover -Brüdern (siehe Diashow unten).

>>>Nachlesen: Alle Infos vom "neuen" Freelander 2

Ab 26.900 Euro
Während alle Neuerungen bereits bei der Vorstellung verraten wurden, blieben die Preise bis zuletzt ein Geheimnis. Damit ist es nun jedoch vorbei. Land Rover verlangt für den überarbeiteten Freelander 2 mindestens 26.900 Euro. Dafür bekommt man den 150 PS-Diesel mit Frontantrieb. Neben dem stärkeren Selbstzünder (190 PS) steht, wie berichtet, auch ein brandneuer Vierzylinder-Turbo-Benziner mit 240 PS zur Wahl. Hier beginnt die Preisliste bei 42.500 Euro. Damit ist das Kompakt-SUV einige tausend Euro billiger, als sein lifestyliger Plattformbruder Range Rover Evoque .

Diashow: Fotos vom "neuen" Land Rover Freelander 2

Fotos vom "neuen" Land Rover Freelander 2

×