Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss

Mazda 3 i-Stop

Durststopper mit Biss

Ein Öko-Auto mit großem Sparpotenzial, welches mit seinen 151 PS auch noch richtig Spaß macht.

Von wegen, dass umweltschonende Autos lahme Enten sein müssen, bei denen man bei Rückenwind am besten die Türen aufmacht , um etwas Geschwindigkeit zu erhalten. Der Mazda 3 i-stop verfügt über eine richtungsweisende Spirtsparautomatik, die beim Stehenbleiben den Motor abstellt (etwa vor roten Ampeln), gleichzeitig schlägt unter der schicken Haube ein 151 PS starker 2-l-Benzindirekteinspritzer, der für 206 km/h Spitzengeschwindigkeit sorgt.

Diashow:

1/5
Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss
2/5
Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss
3/5
Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss
4/5
Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss
5/5
Durststopper mit Biss
Durststopper mit Biss
Bilder: Mazda

CO2-Bremser

Dank der innovativen Spritspartechnologie verbraucht der Mazda 3 i-stop im Vergleich zum bisherigen 2-l-Benzindirekteinspritzer um einen Liter weniger auf 100 Kilometer. Der Schadstoffausstoß reduziert sich um bis zu 14 Prozent. Was bei 75.000 gefahrenen Kilometern immerhin 2,2 Tonnen weniger CO2 entspricht.
In der Basisausstattung gibt es den Mazda 3 i-stop bereits ab 22.590 Euro, die Top-Version mit eingebautem Navi kostet ab 24.590 Euro.