McLaren bringt neuen Supersportler F1

Wird in Paris enthüllt

McLaren bringt neuen Supersportler F1

Sportwagenschmiede weitet ihr Angebot mit neuem Top-Modell aus.

Beim britischen Sportwagenbauer McLaren geht es derzeit Schlag auf Schlag. In den letzten Wochen wurden mit dem Einzelstück X-1 Concept , dem 12C Spider und dem Upgrade für den MP4-12C gleich drei Neuheiten aus dem Hut gezaubert. Und wie sich nun herausstellt, hat die Marke damit noch nicht genug. Denn die Briten haben für den Pariser Autosalon 2012 (ab 29. September) schon ein weiteres, neues Modell angekündigt.

Skizze zeigt Umrisse
Und bei dem Newcomer soll es sich um ein ganz besonderes Fahrzeug handeln. Es dürfte nämlich die Neuauflage des legendären McLaren F1 bevorstehen - also dem zukünftigen Top-Modell der Marke. Wie der Bolide aussehen wird, ist auf dem ziemlich surreal wirkenden Foto nur ansatzweise zu erahnen. Die Leuchtstreifen sollen die Umrisse des Wagens skizzieren. Außer einer tiefem Frontschürze, einem großen zentralen Lufteinlass, schmalen Scheinwerfern und markant ausmodellierten Kotflügeln ist aber nichts zu erkennen.

Sitzt der Pilot wieder mittig?
Die Frontscheibe könnte jener eines Flugzeugs ähneln. Das würde bedeuten, dass auch beim neuen McLaren F1 das Lenkrad und der Fahrersitz wieder mittig angeordnet sind. Ob diese Vermutung stimmt, wird sich Ende des Monats zeigen.

Fotos vom Concept X-1

Diashow: Fotos vom McLaren X-1 Concept

Fotos vom McLaren X-1 Concept

×

    Fotos vom 12C Spider

    Diashow: Fotos vom McLaren 12C Spider

    Fotos vom McLaren 12C Spider

    ×

      Fotos vom MP4-12C

      Diashow: Fotos vom McLaren MP4-12C (2013)

      Fotos vom McLaren MP4-12C (2013)

      ×