Mega-Leak: Foto zeigt neuen Audi R8

Komplett unverhüllt

Mega-Leak: Foto zeigt neuen Audi R8

Wochen vor der Weltpremiere wurde der Supersportwagen abgelichtet.

Wie berichtet, arbeitet Audi derzeit an der Fertigstellung seines absoluten Flaggschiffs. Als Erlkönig hat der neue R8 schon zig Runden am Nürburgring absolviert. Da der Mittelsportwagen, der sich die Plattform mit dem Lamborghini Huracan teilt, aber erst auf dem Genfer Autosalon 2015 (ab 5. März) seine Weltpremiere feiert, war er bisher nur stark getarnt zu sehen. Doch nun, wenige Wochen vor der Präsentation, ist im Internet nun ein Foto aufgetaucht, das den neuen R8 völlig unverhüllt zeigt.

© Screenshot: Instagram "dreboog"

Bild: © Screenshot: Instagram "dreboog"

Design
Die Aufnahme wurde offenbar in einer Werkstatt gemacht, in der dem R8 gerade neue Reifen aufgezogen werden. Veröffentlicht wurde das Foto auf dem Instagram-Account „dreboog“. Die neue Front ist deutlich aggressiver gestylt als bisher. Der große Singleframe-Grill ist oben noch stärker abgeschrägt. Unter den schmalen Matrix-LED-Scheinwerfern gibt es zwei weitere, große Lufteinlässe. Die kleinen Spiegel sind am oberen Rand der Türen angebracht. Vor den hinteren Radhäusern gibt es einen schmalen Lufteinlass. Dieser sorgt dafür, dass der Motor mit ausreichend Kühlluft versorgt wird. Besitzer des neuen TT dürfte freuen, dass der kleine Bruder durchaus eine Ähnlichkeit zum absoluten Audi-Flaggschiff aufweist.

>>>Nachlesen: Video zeigt den nächsten Audi R8

Antrieb
Wie das aktuelle Modell, wird Audi den R8 zum Marktstart wieder mit einem Zehnzylinder-Motor anbieten. Später könnte ein aufgeladener V8 nachgereicht werden. Der neue V10 stammt ebenfalls aus dem Huracan, dürfte im Audi aber etwas weniger als die 610 PS leisten. Schließlich soll ein gewisser Respektabstand zur noblen Italo-Tochter gewahrt bleiben. Deshalb wird es der stets allradgetriebene R8 auf eine Leistung zwischen 560 und 580 PS bringen. Darüber hinaus ist nicht ausgeschlossen, dass Audi den Supersportwagen auch in einer Plug-in-Hybrid-Version bringen wird. Offizielle Informationen wird es wohl in den kommenden Wochen geben.

>>>Nachlesen: Lamborghini Huracan mit satten 850 PS

Hier geht es zu den besten gebrauchten Audi-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom (noch) aktuellen R8

Diashow: Fotos vom Facelift des Audi R8 (2012)

1/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V8 Coupé

2/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V8 Coupé

3/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V8 Spyder

4/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V8 Spyder

5/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V8 Spyder

6/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V8 Spyder

7/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V10 Coupé

8/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V10 Coupé

9/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V10 Coupé

10/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V10 Coupé

11/11
Audi R8 - Facelift 2012
Audi R8 - Facelift 2012

V10 Coupé plus

Fotos vom Lamborghini Huracan

Diashow: Fotos vom Lamborghini Huracán

1/7
Lamborghini Huracán
Lamborghini Huracán

Der neue Huracán führt die Designsprache des Gallardo in eine neue Dimension. Der Sportwagen ist betont klar und puristisch gezeichnet.

2/7
Lamborghini Huracán
Lamborghini Huracán

Die aggressiv gezeichneten Hauptscheinwerfer setzen auf moderne Voll-LED-Technik. Die großen Lufteinlässe versorgen die Kühler und die Bremsen mit Frischluft.

3/7
Lamborghini Huracán
Lamborghini Huracán

Die Silhouette wurde mithilfe von nur einer Linie kreiert, die sich von der Front über den Fahrgastraum hin zum Heck des Fahrzeugs zieht.

4/7
Lamborghini Huracán
Lamborghini Huracán

Am knackigen Heck setzen die schmalen Leuchten, der große Diffusor und die mächtigen Endrohre Akzente.

5/7
Lamborghini Huracán
Lamborghini Huracán

Beim Motor setzen die Italiener auf ein neues V10-Triebwerk, das aus 5,2 Liter Hubraum 610 PS (bei 8.250 U/min) und ein maximales Drehmoment von 560 Nm (bei 6.500 U/min) liefert.

6/7
Lamborghini Huracán
Lamborghini Huracán

Die Höchstgeschwindigkeit von mehr als 325 km/h und die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden, auf 200 km/h in 9,9 Sekunden sind eine klare Ansage an die Konkurrenz.

7/7
Lamborghini Huracán
Lamborghini Huracán

Das Interieur wird von einem 12,3 Zoll großen TFT-Display dominiert, das dem Fahrer alle notwendigen Informationen liefert - vom Drehzahlmesser über die Navigationskarte bis hin zu den Infotainment Funktionen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .