Mega-Leak enthüllt vorab den BMW 2er Active Tourer

news

Mega-Leak enthüllt vorab den BMW 2er Active Tourer

Artikel teilen

Auf dem vorab veröffentlichten Foto ist die Riesen-Niere gut erkennbar. 

Anfang März haben wir den  neuen 2er Active Tourer als Erlkönig am Wiener Ring erwischt . Aufgrund der massiven Tarnung konnte damals über das finale Design noch nicht allzu viel gesagt werden. Und wenn es nach  BMW  gegangen wäre, hätte das auch noch einige Zeit so bleiben sollen. Denn die zweite Generation des Kompaktvans wurde offiziell noch nicht präsentiert. Doch durch einen veritablen Leak ist das finale Design des neuen 2er Active Tourers schon jetzt bekannt.

Werbeplakat geleakt

Am Instagram-Account „cochespias“ wurde nämlich scheinbar ein offizielles Werbeplakat veröffentlicht. Auf dem sind die neue Front und die Seitenansicht völlig ungetarnt zu sehen. Dabei zeigt sich, dass BMW auch beim neuen 2er Active Tourer auf eine deutlich größere Niere setzt. Diese bleibt dem ebenfalls  brandneuen 2er Coupé  ja erspart. Letzteres basiert aber auch auf der Heckantriebsplattform des 3er/4er und hat mit dem Kompaktvan somit nur die „2“ im Namen gemein. Denn der neue 2er Active Tourer basiert wieder auf der Frontantriebsplattform, die auch beim  1er , 2er Gran Coupé, X1/ X2  sowie den Mini-Modellen Clubman und  Countryman  zum Einsatz kommt.

© Instagram / cochespias
Mega-Leak enthüllt vorab den BMW 2er Active Tourer
× Mega-Leak enthüllt vorab den BMW 2er Active Tourer

 

Neben der großen Niere sind auf dem Foto auch die deutlich dynamischer gezeichneten Scheinwerfer sowie die nicht mehr so stark abfallende Motorhaube gut erkennbar. Letztere setzt zudem auf markante Ausbuchtungen. Bei dem Foto-Fahrzeug dürfte es sich um eine Version mit M Sportpaket handeln. Diese setzt auf große Lufteinlässe mit farblich abgesetzter Einrahmung. Die Seitenlinie orientiert sich stark am  aktuellen 2er Active Tourer . Bei den Karosserievarianten ist beim kompakten BMW-Van dem Vernehmen nach eine Reduktion angesagt. Die erste Generation gab es auch noch als verlängerte "Gran"-Version mit sieben Sitzen. Den neuen 2er Active Tourer dürfte es hingegen nur noch in der kompakteren Variante geben.

Auch als Plug-in-Hybrid

Offizielle Informationen zu dem Fahrzeug gibt es freilich noch nicht. Das Motorenangebot dürfte jedoch jenem der Plattformbrüder entsprechen. Einige dieser Modelle sind auch  als Plug-in-Hybridvarianten  erhältlich. Eine solche gibt es auch bei der (noch) aktuellen Generation des 2er Active Tourer. Die neue Ausgabe namens 230e xDrive wird hier jedoch auf den mittlerweile überarbeiteten Antriebsstrang, der eine Systemleistung von 220 PS (125 PS Benziner + 95 PS E-Maschine) und eine größere elektrische Reichweite (über 50 km) bietet, setzen. Das Leistungsspektrum der herkömmlichen 3- und 4-Zylinder (Benziner und Diesel) wird wahrscheinlich von 116 PS bis 190 PS reichen.

Verfügbarkeit

Wann der neue 2er Active Tourer seine Weltpremiere feiern wird, steht noch nicht fest. Möglicherweise präsentiert BMW den Newcomer noch im Oktober. Der Marktstart dürfte im Frühjahr 2022 erfolgen. Dann trifft er auf Konkurrenten wie die Mercedes B-Klasse oder den VW Touran.

Noch mehr Infos über BMW finden Sie in unserem  Marken-Channel