Mercedes S-Klasse jetzt auch als Plug-in-Hybrid

Über 100 km E-Reichweite

Mercedes S-Klasse jetzt auch als Plug-in-Hybrid

Mit über 100 km E-Reichweite setzt das Luxus-Flaggschiff S 580 e neue Maßstäbe. 

Ein gutes halbes Jahr nach der  Markteinführung der neuen S-Klasse  schiebt  Mercedes  eine weitere Antriebsvariante nach. Konkret handelt es sich dabei um die bereits bei der Weltpremiere angekündigte Plug-in-Hybridversion. Diese hört auf den Namen S 580 e und ist mit kurzem sowie langem Radstand erhältlich.

© Daimler AG
Mercedes S-Klasse jetzt auch als Plug-in-Hybrid
× Mercedes S-Klasse jetzt auch als Plug-in-Hybrid

 

Potenter Antriebsstrang

Die S-Klasse will in ihrem Segment stets neue Maßstäbe setzen. Das trifft auch auf den Teilzeitstromer zu. Die Basis des Hybridantriebs ist der Sechszylinder-Reihenbenziner mit 367 PS und 500 Nm Drehmoment. Als Elektromotor fungiert eine 110 kW (150 PS) starke permanenterregte Innenläufer-Synchronmaschine, die ein maximales Drehmoment von 480 Nm aufweist. Die Systemleistung beträgt 510 PS. In Kombination mit dem Systemdrehmoment von 750 Nm katapultiert sich der über fünf Meter lange Hecktriebler in 5,2 Sekunden auf Tempo 100. Maximal sind 250 km/h drinnen. Rein elektrisch fährt der S 580 e bis zu 140 km/h schnell. Für die Kraftübertragung zeigt sich die bewährte 9-Gang-Automatik verantwortlich.

© Daimler AG
Mercedes S-Klasse jetzt auch als Plug-in-Hybrid
× Mercedes S-Klasse jetzt auch als Plug-in-Hybrid

 

Neuer Reichweitenkönig

Eigentliches Herzstück der Plug-in-S-Klasse ist ihr Akku. Dieser bietet eine stattliche Kapazität von 28,6 kWh. Wird die Batterie vor der Fahrt an der Steckdose, einer Wallbox oder einer Ladesäule voll aufgeladen, verspricht Mercedes eine rein elektrische Reichweite von bis zu 113 Kilometern (WLTP). Das ist tatsächlich ein neuer Maßstab und reicht selbst für gut situierte Pendler, die im weit entfernten Speckgürtel wohnen aus. Für das dreiphasige Laden am Wechselstromnetz ist serienmäßig ein 11-kW-Ladegerät an Bord, für das Schnellladen mit Gleichstrom ein 60-kW-DC-Lader verfügbar. Selbst bei entleerter Batterie ist damit eine volle Aufladung in rund 30 Minuten realisierbar. Der (unrealistische) Normverbrauch von 0,6 bis 1,0 Liter ist, wenn überhaupt, nur auf den ersten 100 km bei nahezu voller Batterie erreichbar.

© Daimler AG
Mercedes S-Klasse jetzt auch als Plug-in-Hybrid
× Mercedes S-Klasse jetzt auch als Plug-in-Hybrid

 

Preise

Leider hat das imposante Technikpaket natürlich seinen Preis. In Österreich kostet der S 580 e als Kurzversion mindestens 123.736 Euro. Für die Variante mit langem Radstand werden mindestens 127.425,20 Euro fällig.

Noch mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem  Marken-Channel .