Mini-Facelift für den Renault Laguna

Neues Modelljahr

Mini-Facelift für den Renault Laguna

Mittelklassler bekommt sparsame Motoren und das R-Link-System.

Renault verpasst dem aktuellen Laguna (Limousine, Kombi und Coupé ) zum neuen Modelljahr eine kleine Auffrischung. Während optisch fast alles beim Alten bleibt, gibt es unterm Blech doch einige Neuerungen. Dabei standen vor allem die Effizienz und moderne Multimedia-Funktionen im Mittelpunkt. Optisches Kennzeichen der aktualisierten Laguna Generation sind lediglich die serienmäßigen LED-Tagfahrlichter, die rechts und links der zentralen Kühlluftöffnung angeordnet sind. Darüber hinaus gibt es neu gestaltete 16-Zoll- (Ausstattung Black Edition) und 17-Zoll-Räder (Ausstattung Initiale). Optional sind noch, abhängig vom Modell, 18-Zoll Leichtmetallfelgen erhältlich. Das optionale glanzschwarze Dach oder die GT-Pakete sollen weitere optische Akzente setzen.

© Renault

Neuer Diesel
Besonders stolz sind die Entwickler auf das neue Turbodieselaggregat "2.0 Energy dCi 175 eco2" mit 173 PS und einem Drehmoment von 380 Nm. Dessen serienmäßiges Technikpaket umfasst Spritsparmaßnahmen wie die Start & Stop-Automatik, das optimierte Thermomanagement, die variable Ölpumpe sowie das Generator-Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie. Und dieser Aufwand macht sich beim Normverbrauch bezahlt. Im Durchschnitt genügen der Limousine 4,5 Liter und dem Kombi (Grandtour) 4,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Damit unterbietet das neue Aggregat die bisherige Top-Motorisierung dCi 180 um exakt einen Liter pro 100 Kilometer bzw. 18 Prozent.

Weitere Motorisierungen
Alternativ zum 6-Gang-Schaltgetriebe bietet Renault als weitere Neuheit für den Laguna dCi 110 eco2 das automatisierte EDC-Doppelkupplungsgetriebe (Efficient Dual Clutch) an, ebenfalls mit sechs Schaltstufen. Mit diesem Getriebe verbraucht das Fahrzeug im Normzyklus 4,3 l/100 km (Grandtour: 4,4 l/100 km). Als zusätzliche Antriebsvarianten stehen die Dieselmotorisierungen dCi 110 eco2, 2.0 Energy dCi 130 6-Gang eco², 2.0 Energy dCi 150 6-Gang (150 PS) und 2.0 dCi 175 mit 6-Stufen-Automatik zur Wahl. Das Laguna Coupé ist mit den Motorisierungen 2.0 dCi 150 6-Gang, 2.0 dCi 175 6-Gang, 2.0 dCi 175 6-Stufen-Automatik sowie V6 dCi 240 6-Stufen-Automatik verfügbar.

© Renault

Multimedia-System mit Online-Anbindung
Das Coupé sowie das Ausstattungsniveau Initiale (bei Limousine und  Kombi) verfügen serienmäßig über das aus dem neuen Clio und Captur bekannte Multimedia-System "R-Link" mit Online-Anbindung (Option für Black Edition). Das System mit 7-Zoll (18-cm)-Touchscreen-Monitor funktioniert so ähnlich wie ein fest in die Armaturentafel integrierter Tablet-Computer. Über die Basisfunktionen Radio, Telefonie, Navigation, Multimedia und Fahrzeuginformationen hinaus ist die Nutzung von Anwendungen (Apps) möglich, die sich wie beim Smartphone aus einem (R-Link) App Store herunterladen lassen. Als Besonderheit zeigt bei den Modellen mit der Allradlenkung (4CONTROL) eine App in Echtzeit den Radeinschlagwinkel an Vorder- und Hinterachse an.

Preise
Die aktualisierten Laguna-Modelle sind ab Anfang Juli 2013 erhältlich. Los geht es ab 26.650 Euro. Der neue 2.0 Energy dCi 175 eco2 steht ab 30.450 Euro in der Preisliste.

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Im Februar 2012 bekam das Coupé schon einmal ein kleines Facelift

Diashow: Fotos vom Renault Laguna Coupé Facelift

Fotos vom Renault Laguna Coupé Facelift

×