So sexy ist der Miss Tuning Kalender 2015

Fotos aller Monate

So sexy ist der Miss Tuning Kalender 2015

Die 25-Jährige Veronika Klimovits setzte sich gekonnt in Szene.

Nun ist es also vollbracht: Ab sofort können sich die Fans schöner Kurven und aufgebrezelten Autos durch 13 Hochglanzseiten des Miss Tuning Kalenders 2015 blättern. Für die Neuauflage setzte Starfotograf Max Seam die Titelträgerin Veronika Klimovits in Kenia in Szene. Vom Making-Of haben wir bereits vor einigen Wochen ausführlich berichtet . "Besonders spannend fand ich es, in einem Zelt mitten in der Wildnis in Satao Elerai zu wohnen. Beim Styling am Morgen ist eine Elefantenherde nur zehn Meter an meinem Zelt vorbeigezogen", schwärmt die 25-Jährige.

Diashow: Fotos: Miss Tuning Kalender 2015

Nach dem Titelbild folgen 12 weitere heiße Hochglanzseiten.

Location: Vipingo Ridge Airstrip, Vipingo Flugzeuge sind in Kenia ein wichtiges Verkehrsmittel.

Location: Vipingo Beach, Vipingo Kenia besitzt traumhafte Strände, wie hier in Vipingo Beach .

Location: Elerai Conservancy, Amboseli Sonnenuntergänge und Nächte am Lagerfeuer gehören auf Safari neben der beeindruckenden Wildnis zu den absoluten Highlights.

Location: Oserengoni Wildlife Conservancy, Naivasha Die Oserengoni Wildlife Conservation liegt nordwestlich von Nairobi am wunderschönen Lake Naivasha.

Location: Giraffe Center, Nairobi Giraffen zählen zu den beeindruckendsten Wildtieren der Welt.

Location: Vipingo Ridge, Vipingo Mit einem blauen Datsun als coolem Golf-Kart ist Veronika auf einem Golfplatz unterwegs.

Location: Satao Elerai Camp, Amboseli Im Satao Elerai Camp wohnt man in luxuriösen Zelten und genießt einen Ausblick auf den Mount Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas.

Location: Sarova Whitesands, Mombasa Das Sarova Whitesands ist ein Traumresort direkt am weißen Strand an der Küste nördlich von Mombasa.

Location: Chui Lodge, Naivasha Die Chui Lodge ist eine im typisch afrikanischen Stil gebaute Luxuslodge.

Location: Ngong Race Course, Nairobi Auf der Ngong Pferderennbahn lässt sich Kenias koloniales Erbe erleben.

Location: Satao Elerai Camp, Amboseli Mitten in der Wildnis und kurz vor dem Amboseli Nationalpark liegt das Satao Elerai Camp, das ohne Zäune auskommt.

Location: Sarova Stanley, Nairobi Das Sarova Stanley ist ein historisches Luxushotel und wurde Anfang 1900 als erstes Hotel in Nairobi eröffnet.

Limitiert
Auch Fotograf Max Seam war vom Shooting begeistert: "Die Locations haben mich absolut überzeugt. So eine Vielfalt hatte ich nicht erwartet." Diese macht zum einen Kenia und zum anderen den Miss Tuning Kalender 2015 zu etwas ganz Besonderem. Das Sammlerstück der Tuning World Bodensee (30. April bis 3. Mai 2015) mit limitierter Auflage ist ab sofort deutschlandweit zum Preis von 25 Euro und international zum Preis von 30 Euro (jeweils inklusive Versand) erhältlich.

Die Bestellformulare sind auf der Homepage des Tuning-Events hinterlegt. Interessenten, die kein Exemplar erwischen, wissen nun zumindest, was sie verpassen.

Fotos vom Making-Of des heurigen Kalenders

Diashow: Fotos: Shooting des Miss Tuning Kalender 2015

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Starfotograf Max Seam setzte die amtierende Miss Tuning, Veronika Klimovits (25), gekonnt in Szene.

Fotos vom Miss Tuning Kalender 2014

Diashow: Fotos: Miss Tuning Kalender 2014

Der Korda Filmpark befindet sich etwas außerhalb von Budapest und ist auch Drehort der erfolgreichen TV-Produktionen "Die Borgias" oder "Tore der Welt". Das Motiv entstand am Originalset des Hollywood-Blockbusters "Hellboy 2 - die goldene Armee"

Das Haraszthy Vallejo ist eines der modernsten und erfolgreichsten Weingüter Ungarns.

Das Ötkert ist einer der angesagtesten Spots im Herzen Budapests. Tagsüber Restaurant, abends Bar und Disco.

Der bekannte VW Beetle von PS-Profi Sidney Hoffmann schießt durch die Filmkulisse des New Yorker Stadtteils Brooklyn im Korda Filmpark.

Als Partner der Marke Miss Tuning hat die Skoda Auto a.s. mit dem Rapid Sport ihr neuestes Modell nach Budapest geschickt.

Der alte Militärflughafen Tököl bildet die Kulisse für ein Foto im "Mad Max”-Stil. Erstmals ist ein Custom-Bike im Miss Tuning Kalender abgebildet.

Die schmalen Zufahrtstore des Szécheny Bades wurden extra für die Kalenderproduktion "geweitet", so dass der VW Golf V als erstes Auto in der Geschichte des Szécheny im Innenraum fotografiert wurde.

Zwischen den zu Ruinen verfallenen Gebäuden des alten Flughafens Tököl, ist das "Amazonen"-Bild von Leonie entstanden.

Vorne der aktuelle VW Beetle, im Hintergrund ein getunter Lada.

Eingekeilt zwischen zahlreichen alten Dampfloks entstand dieses Motiv im ungarischen Eisenbahnmuseum.

Der Tower am alten Militärflughafen Tököl ist noch für die Sportfliegerei in Betrieb.

Die Sky Bar im 2009 eröffneten Expo Congress Hotel in Budapest ermöglicht einen fantastischen Blick über die Dächer Budapests.