Mit dem Spezial-Hilux zum Südpol

Beeindruckendes Video

Mit dem Spezial-Hilux zum Südpol

Wir haben beeindruckende Aufnahmen von der Hilux-Südpol-Expedition.

Hermann Maier und Co. machten es beim " Wettlauf zum Südpol " jüngst vor - sie gingen zu Fuß bis ans Ende der Welt. Nahezu zeitgleich fand auch die "Legendery Hilux Expedition to the South Pole December 2010" statt. Hier waren die Teilnehmer aber nicht auf den Beinen unterwegs, sondern setzten auf umgebaute Toyota Pick-ups. Der Hilux zählt wie der Land Cruiser schon seit jeher zu den "unkaputtbarsten" Autos der Welt, eine Reise durch die kälteste Gegend stellt aber auch für ihn eine große Herausforderung dar. Deshalb mussten die Pick-ups an die widrigen Gegebenheiten angepasst werden. Auffälligstes Merkmal der Südpol-Hilux´ sind die riesigen Räder und die breit ausgestellten Radkästen.

Video
Wie sich die Toyotas und ihre Fahrer bei der Tortur geschlagen haben, können Sie im folgenden Video sehen: