Das kostet der „neue“ Audi Q3

Österreich-Infos

Das kostet der „neue“ Audi Q3

Nun steht auch der Einstiegspreis für das Facelift-Modell fest.

Kurz nach der Weltpremiere des überarbeiteten Q3 und RS Q3 hat Audi nun erste Österreich-Informationen vom aufgefrischten Kompakt-SUV verraten. So erfolgt die Markteinführung in Österreich im Februar 2015, der Vorverkauf beginnt Ende November. Wie wichtig das Modell für die Marke ist, zeigt jene Tatsache, dass der Q3 auf Platz 1 der beliebtesten allradgetriebenen PKW in Österreich liegt. Insgesamt wurden heuer von Jänner bis Oktober 2014 2.815 Q3 neu zugelassen, das sind 4,8 Prozent des SUV-Marktes in Österreich.

Diashow: Fotos vom "neuen" Audi Q3 (2015)

Fotos vom "neuen" Audi Q3 (2015)

×

    Einstiegspreis und Motoren
    Bei den Preisen ändert sich nicht allzu viel. Der „neue“ Q3 ist hierzulande ab 32.710 Euro erhältlich. Damit liegt er in etwa auf dem Niveau seiner härtesten Konkurrenten, die da wären: BMW X1 (1-10/2014: 1.541 Stück), Mercedes GLA (1-10/2014: 909 Stück) und Range Rover Evoque (1-10/2014: 850 Stück). Ein großer Trumpf des Q3 ist seine breit aufgestellte Antriebspalette:

    © Audi

    >>>Nachlesen: Audi verpasst dem Q3 ein Facelift

    Diesel dominiert
    Audi erwartet einen Dieselanteil von stolzen 95 Prozent. Nur 15 Prozent der Käufer dürften sich für die Version mit Frontantrieb entscheiden. Dafür wird die S-tronic (Doppelkupplungsgetriebe) laut Hersteller bei 45 Prozent aller in Österreich verkauften Q3 mit an Bord sein. Für das Top-Modell RS Q3 verlangt Audi mindestens 68.730 Euro.

    >>>Nachlesen: Audi A9-Studie zeigt neues Marken-Design

    Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

    Hier geht es zu den besten gebrauchten Audi-Modellen >>>

    VIDEO: Mit diesem Spot bewirbt Audi seinen Q3