Neuer Audi RS6 mit fast 800 PS

Brachiale Leistungskur

Neuer Audi RS6 mit fast 800 PS

MTM quetscht rund 200 PS mehr aus dem V8-Benziner.

Der deutsche Tuning-Spezialist MTM hat sich den noch taufrischen  RS6 Avant  zur Brust genommen. Eigentlich sollte man meinen, dass die serienmäßigen 600 PS des  Audi  Kombis reichen sollten. Doch einigen solventen Autofans ist selbst diese Leistung zu wenig. Sie bekommen nun ein passendes Angebot.

>>>Nachlesen:  Das ist der brandneue Audi RS6 Avant

Neuer Audi RS6 mit fast 800 PS

MTM hat den 4,0-Liter BiTurbo-V8 auf 798 PS hochgepusht. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment von 800 auf 1.030 Nm. So gerüstet, soll der RS6 in 3,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 stürmen. Zum Vergleich: Das Serienmodell benötigt 3,6 Sekunden. Die 200-km/h-Marke soll nach unglaublichen 9,8 Sekunden fallen  - über zwei Sekunden schneller.

>>>Nachlesen:  150.000-Euro-Audi für Marcel Hirscher

Maßnahmen

Das Leistungsplus wird durch eine neue Software, einen speziellen Luftfilter und neue Turboeinlässe erreicht. Darüber hinaus hat MTM noch das 8-Gang-Automatikgetriebe an das höhere Drehmoment angepasst. Preise für die Tuningkur gibt es noch nicht. Für den RS6 Avant werden in Österreich mindestens 148.390 Euro fällig.