Neuer Hyundai Tucson kommt als N-Line

Sportliche Optik

Neuer Hyundai Tucson kommt als N-Line

Auch die völlig neue Generation des Kompakt-SUV wird optisch nachgeschärft.

Bei Hyundais N bzw. N-Line Modellen geht es derzeit Schlag auf Schlag. Kurz nach der Präsentation des völlig neuen  i20 N , des überarbeiteten  i30 N  und des  i20 N-Line  folgt nun schon die nächste Neuheit, die den Zusatzbuchstaben im Namen trägt. Konkret haben die Koreaner nun drei erste offizielle Fotos vom neuen Tucson N-Line veröffentlicht.

© Hyundai

Design

Wie berichtet, feierte die völlig  neue Generation des Kompakt-SUV  Mitte September ihre Weltpremiere. In den Handel kommt sie im Jänner 2021. Kurze Zeit später wird der neue Tucson dann auch als N-Line erhältlich sein. Wie die ersten offiziellen Fotos zeigen, wird das Design in typischer N-Line-Manier nachgeschärft. Zu den Erkennungsmerkmalen zählen die Frontschürze mit großen Lufteinlässen, markante Alurdäder, spezielle Seitenschweller sowie eine Heckschürze, in deren Unterfahrschutz ein sportliches Doppelendrohr integriert ist.

© Hyundai

Innenraum

Einen Blick ins Cockpit des Tucson N-Line gewährt Hyundai noch nicht. Doch hier wird sich das Kompakt-SUV an seinen Brüdern orientieren. Kunden dürfen sich also u.a. auf Sportsitze, Sportlenkrad, Ziernähte, Alu-Pedalerie sowie schwarzen Dachhimmel freuen. Die N Line-Reihe von Hyundai dient als Einstieg in die Submarke N. Diese Modelle werden speziell für Kunden entwickelt, die zwar ein etwas sportlicheres Design aber keinen allzu starken Motor haben wollen.

>>>Nachlesen:  Alle Infos zum völlig neuen Hyundai Tucson

Verfügbarkeit

Der Tucson N-Line wird laut Hyundai in Österreich im Frühjahr 2021 erhältlich sein. Weitere Details wie die verfügbaren Motoren, die Serienausstattung und ein Blick in den Innenraum sollen in Kürze folgen. Die ersten offiziellen Eindrücke machen jedenfalls Lust auf mehr.

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.