Neuer Nissan Navara NP300 startet

Pick-up-Bestseller

Neuer Nissan Navara NP300 startet

Japaner bringen die Neuauflage in den heimischen Handel.

Wenige Wochen nach seiner Weltpremiere auf der IAA kann der brandneue Navara ab sofort in Österreich bestellt werden. Nissan hat seinen erfolgreichen Pick-up, wie berichtet, auf eine völlig neue Plattform gestellt, mit einem neuen Fahrwerk ausgestattet (beim Double Cab gibt es sogar eine Mehrlenker-Hinterradaufhängung), ihm sparsamere Motoren verpasst, den Innenraum auf den neusten Stand gebracht und bietet zudem zahlreiche Assistenzsysteme an. Da ist es umso überraschender, dass die mittlerweile zwölfte Generation preislich erfreulich bodenständig bleibt.

Vielfältiges Angebot
Zu den erwähnenswerten Highlights des neuen Navara NP300 (eine Tonne Nutzlast, 3,5 Tonnen Anhängelast) zählen u.a. Details wie Voll-LED-Scheinwerfer oder der Around View Monitor, der das Rangieren des Pickups nicht nur einfacher, sondern auch sicherer macht. Nissan bietet sein lifestyle-orientiertes Arbeitstier mit zwei Karosserievarianten, als 2WD- oder 4WD-Version, in zwei unterschiedlichen Leistungsstufen (160/190 PS), mit 6-Gang-Handschaltung oder 7-Stufen-Automatikgetriebe sowie in vier Ausstattungsversionen an.

Österreich-Preise und -Ausstattung

© Nissan

>>>Nachlesen: Alle Infos vom neuen Nissan Navara NP300

Verfügbarkeit
Bestellen kann man den neuen Navara NP300 bereits. Bei den heimischen Nissan-Händlern trifft er Anfang 2016 ein. Der Pick-up ist übrigens das erste Nutzfahrzeug der Marke, das vom Start weg die neue 5-Jahres-Garantie (oder 160.000 Kilometer) bietet.

Mehr Infos über Nissan finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Nissan-Modellen >>>