Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos

Preise, Ausstattung und Antriebe

Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos

Bestseller der japanischen Marke ist nun in allen Versionen bestellbar.

Wie berichtet, ist der  völlig neue Qashqai  seit Anfang März in Österreich bestellbar. Zum Bestellstart hat  Nissan  aber nur den Preis und die Ausstattung der  speziellen „Premiere Edition“ verraten  (ab 35.740 Euro). Nun haben die Japaner alle Österreich-Informationen der neuen Generation ihres Bestsellers veröffentlicht. Hierzulande können die Kunden aus zwei Motorisierungen und fünf Ausstattungslinien wählen. Die Markteinführung erfolgt im Sommer. Alle verfügbaren Versionen des neuen Qashqai sind ab sofort bestellbar. Für das Basismodell werden mindestens 26.589 Euro fällig.

© Nissan
Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos
× Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos

 

Antriebe

Unabhängig von der gewählten Ausstattungslinie übernimmt zunächst ein überarbeiteter 1,3-Liter-Turbobenziner (DIG-T) den Vortrieb: Der Vierzylinder ist erstmals bei Nissan mit Mild-Hybrid-Technologie kombiniert. Das 12-Volt-System mit Lithium-Ionen-Batterie soll die Effizienz verbessern und liefert beispielsweise für bis zu 20 Sekunden zusätzliche sechs Nm Drehmoment. Während die 140 PS starke Einstiegsmotorisierung mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe vorfährt, steht für das Topmodell mit 158 PS auf Wunsch auch die Xtronic-Automatik zur Wahl. In Verbindung mit dem optionalen, ausschließlich für die stärkere Motorisierung verfügbaren Allradantrieb ist das stufenlose Getriebe Serie. Etwas später wird dann noch ein ziemlich spezielles Antriebssystem namens „e-Power“ nachgereicht. Hier treibt ein1,5-Liter-Benzinmotor den Stromgenerator zum Laden der Batterie an. Der E-Motor treibt dann wiederum die Vorderachse an. Laut Nissan ist der Benziner dabei in keinem Fall selbst für den Vortrieb zuständig. Die Japaner versprechen die Kombination aus dem Besten zweier Welten: die Sprintstärke eines E-Antriebs und die Reichweite eines Verbrenners. Die 190 PS (330 Nm) starke Hybridversion ist ausschließlich mit Frontantrieb erhältlich.

© Nissan
Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos
× Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos

 

Ausstattung und Preise

Die verfügbaren Ausstattungslinien hören auf die Bezeichnungen Visia, Acenta, N-Connecta, Tekna und Tekna+.

  • Die Einstiegsversion Visia (ab 26.589 Euro) ist ordentlich ausgestattet. Hier legt Nissan den Fokus auf die Sicherheit. So sind die Fahrerassistenz-Systeme im Vergleich zum Vorgänger aufgewertet worden: Neben einem adaptiven Tempomaten, der Abstand und Geschwindigkeit hält, gehören eine Müdigkeits- und eine Verkehrszeichenerkennung, LED-Scheinwerfer, ein aktiver Spurhalte- und ein Totwinkel-Assistent sowie ein Querverkehrswarner zum Serienumfang. Der autonome Notbremsassistent erkennt neben anderen Verkehrsteilnehmern auch Fußgänger und Fahrradfahrer, während der integrierte Kreuzungs-Assistent beim Abbiegen helfen soll. Zur serienmäßigen Komfortausstattung zählen elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Einparkhilfe hinten, manuelle Klimaanlage, Multifunktionslenkrad sowie ein Audiosystem mit Digitalradio DAB+ und vier Lautsprechern. Das Fahrerinformationssystem zeigt Informationen auf einem 7-Zoll-TFT-Farbdisplay zwischen den analogen Rundinstrumenten an.
     
  • Im Qashqai Acenta (ab 30.907 Euro) kommen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Lederlenkrad und -schalthebel, Regensensor, Rückfahrkamera, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und das schlüssellose Zugangssystem Intelligent Key hinzu. Mit dem Infotainment-System NissanConnect zieht ein 8 Zoll-Touchscreen inklusive Smartphone-Einbindung via Apple CarPlay und Android Auto in das Kompakt-SUV ein. Auch verschiedene Online-Services werden integriert. Gesteuert werden alle Funktionen wahlweise per Touchbedienung, über die Lenkradbedientasten oder per Sprachbefehl über Google Assistant und Amazon Alexa.

    © Nissan
    Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos
    × Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos

     
  • Ab dem Niveau N-Connecta (ab 33.194 Euro) wächst der zentrale Touchscreen auf neun Zoll. Neben dem WLAN-Hotspot und Infotainment- ist auch ein Navigationssystem mit TomTom Services inbegriffen. Der Fahrer erhält Verkehrsinformationen in Echtzeit und drei Jahre lang kostenlose Aktualisierungen des Kartenmaterials. Zudem liefert der Around View Monitor eine 360-Grad-Rundumsicht auf den Bildschirm. Ein weiteres Highlight stellt das digitale Kombiinstrument mit 12,3 Zoll dar. Komplettiert wird die Ausstattung von synthetischen Teilleder-Sitzen in schwarz mit dunkelblauen Akzenten, LED-Ambientebeleuchtung der Mittelkonsole, einem automatisch abblendenden Rückspiegel, ab der B-Säule verdunkelten Scheiben, 18 Zoll Leichtmetalllfelgen und einer zusätzlichen Einparkhilfe vorne.
     
  • Der Qashqai Tekna (ab 36.458 Euro) bietet neben einem 10,8 Zoll großen Head-up-Display auch 19 Zoll-Leichtmetallfelgen, ein induktives Smartphone-Ladegerät, eine LED-Ambientebeleuchtung der vorderen Türen, eine elektrisch gesteuerte Heckklappe und einen schwarzen Dachhimmel. Der Fahrersitz ist achtfach elektrisch einstellbar und auch der Beifahrersitz verfügt über eine elektrische Lordosenstütze. Die Vordersitze sind genauso beheizbar wie Lenkrad und Frontscheibe. Neben den Voll-LED-Scheinwerfern mit adaptivem Fernlicht-Assistenten sind auch Blinker und Nebelscheinwerfer in LED-Ausführung gehalten. In Verbindung mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe ist das Fahrerassistenz-Paket PRO mit dem autonomen Lenk-Assistenten an Bord, in Kombination mit der stufenlosen Automatik kommt der ProPILOT mit Navi-Link zum Einsatz.
     
  • Das Topmodell Tekna+ (ab 41.411 Euro) toppt das Ganze noch mit schwarzen Nappaleder-Sitzen inklusive einer vierfach elektrischen Lordosenstütze und Massagefunktion. Eine silberne Dachreling und ein Panorama-Glasdach vervollständigen die höchste Ausstattungslinie.

    © Nissan
    Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos
    × Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos


Noch mehr Infos über Nissan finden Sie in unserem  Marken-Channel .

© Nissan
Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos
× Neuer Nissan Qashqai: Alle Österreich-Infos