Serienversion des neuen NSX kommt

Honda-Sportwagen

Serienversion des neuen NSX kommt

Neuer Hybrid-Top-Sportler setzt auf nicht weniger als vier Motoren.

Die Neuauflage des NSX geistert mittlerweile bereits einige Jahre durch die Automobilwelt. Bisher hat Honda immer nur seriennahe Studien bzw. Prototypen von seinem kommenden Top-Sportler präsentiert. Doch damit ist bald Schluss, denn die Japaner haben für die North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (ab 12. Jänner) die Weltpremiere der Serienversion angekündigt. Als kleinen Vorgeschmack hat Honda ein knapp 30-sekündiges Teaser-Video veröffentlicht.

Vier Motoren
In Amerika wird der neue NSX unter dem Label von Hondas Nobelmarke Acura an den Start gehen. In Europa kommt er aber als Honda NSX in den Handel. Wie berichtet, vertraut der Sportwagen auf die Kraft von vier (!) Herzen. Der Hybridantrieb setzt sich aus drei Elektromotoren und einem Doppelturbo-Benziner zusammen. Dieses einzigartige Konzept soll für herausragende Fahrleistungen bei geringen Emissionen sorgen. Die endgültigen Leistungsdaten, Fahrleistungen und Verbrauchswerte werden erst in Detroit verraten.

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen: Europapremiere für den neuen Honda NSX

>>>Nachlesen: Honda NSX Prototyp dreht erste Testrunden

>>>Nachlesen: Honda zündet nächste Stufe beim neuen NSX

Diashow: Fotos vome neuen Honda NSX Concept (2013)

Fotos vome neuen Honda NSX Concept (2013)

×

    Hier geht es zu den besten gebrauchten Honda-Modellen >>>