Neuer Renault E-Kangoo bietet mehr Reichweite

Heißt E-Tech Electric statt ZE

Neuer Renault E-Kangoo bietet mehr Reichweite

Artikel teilen

Der lokal emissionsfreie Handwerker- und Familienfreund heißt künftig E-Tech Electric. 

Der  neue Kangoo  ist bereits seit einigen Monaten auf dem Markt. Bereits vor dessen Weltpremiere hat  Renault  angekündigt, dass es den Hochdachkombi für Familie und Gewerbe auch wieder als reine Elektrovariante geben wird. Nun wurden die Antriebsdetails zum neuen Kangoo E-Tech Electric verraten. Damit ist es  nun auch hier  mit der Zusatzbezeichnung „ZE“ (Zero Emission) vorbei.

Antrieb und Reichweite

Die Neuauflage wird von einem 90 kW (122 PS) starkem Elektromotor angetrieben, der seine Energie aus einer 45 kWh-Lithium-Ionen-Batterie bezieht. Fahrleistungen wurden zwar noch nicht verraten. Doch da das maximale Drehmoment von 245 Nm ab der ersten Umdrehung parat steht, dürfte es auf den ersten Metern flott vorangehen. Für die Käufer dürfte jedoch ohnehin die Reichweite wichtiger sein. Und hier lässt der Kangoo E-Tech Electric seinen Vorgänger ziemlich alt aussehen. Laut WLTP bietet der Familien- und Handwerker-Stromer mit einer Vollladung einen Aktionsradius von bis zu 300 km. Zum Vergleich:  Peugeot Rifter-e und Opel e-Combo  schaffen 280 km. Im Cockpit wird es im Gegensatz zu den Verbrennermodellen optional ein digitales Kombiinstrument geben.

© Renault Communications
Neuer Renault E-Kangoo bietet mehr Reichweite
× Neuer Renault E-Kangoo bietet mehr Reichweite

 

Aufladen

Der Ladeanschluss befindet sich hinter dem großen Renault-Rhombus im Kühlergrill. Serienmäßig ist die Ladung an einer Wallbox oder Ladesäule (AC) mit einer Ladeleistung von 11 kW auf 100 Prozent in 4:30 Stunden möglich. Darüber hinaus kann der Kangoo E-Tech Electric an Wallboxen optional mit einer Ladeleistung von 22 kW aufgeladen werden. An Schnelladesäulen (DC/Gleichstrom) beträgt die Ladeleistung bis zu 75 kW, was mittlerweile kein Spitzenwert mehr ist. Im Idealfall soll das Fahrzeug in 30 Minuten ausreichend Strom für 150 Kilometer zusätzliche Reichweite laden können. Das ist zwar ganz ordentlich, würde mit einer höheren Ladeleistung aber deutlich schneller funktionieren.

© Renault Communications
Neuer Renault E-Kangoo bietet mehr Reichweite
× Neuer Renault E-Kangoo bietet mehr Reichweite

 

Raumangebot

Da die Batterie im Unterboden untergebracht ist, gibt es keine negativen Auswirkungen auf das Platzangebot und das Ladevolumen. Bei der Nutzfahrzeugvariante fasst das Frachtabteil in der Standardlänge bis zu 3,9 Kubikmeter (Langversion: 4,9 Kubikmeter). Die Zuladung beträgt bis zu 600 Kilogramm (Langversion: 800 Kilogramm) und die Anhängelast liegt bei 1.500 Kilogramm.

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem  Marken-Channel   

Verfügbarkeit und baugleiche Brüder

Laut Renault kommt der neue Kangoo E-Tech Electric im Frühjahr 2022 in den Handel. Den Anfang wird wohl die Nutzfahrzeugvariante machen, die Familienversion dürfte kurze Zeit später folgen. Preise gibt es noch nicht. Die baugleichen Ableger Nissan  Townstar  und Mercedes Citan wird es ebenfalls mit diesem Elektroantrieb geben.
  

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲