Neuer Toyota Yaris: Erste offizielle Fotos

Nippon-Zwerg

Neuer Toyota Yaris: Erste offizielle Fotos

Japanischer Autoriese zeigt erstmals die Neuauflage seines Kleinwagens.

Eigentlich ist das Geheimnis über das Design des neuen Yaris schon längst gelüftet. Schließlich zeigte Toyota mit der Studie Yaris Hybrid die Optik des Neuen schon nahezu eins zu eins. Lediglich die blauen Leuchten, die fehlenden Außenspiegel und die großen Räder unterscheiden die Studie vom Serienmodell. Und da wir bereits vor Monaten den neuen Vitz gezeigt haben, hätte es das Studien-Beiwerk ebenfalls nicht gebraucht. Denn in Japan wird der Yaris mit der Bezeichnung Vitz verkauft und dort ist der Neue schon seit einiger Zeit zu haben. So bringen die ersten offiziellen Fotos auch keine Überraschungen mehr.

© Toyota
Neuer Toyota Yaris: Erste offizielle Fotos
× Neuer Toyota Yaris: Erste offizielle Fotos

Aufgeräumtes Cockpit inklusive Top-Navi

Design und Innenraum
Außen wirkt das Design äußerst stimmig. Die kantige Front lässt den kleinen Toyota etwas dynamischer in die Umwelt blicken. Der Kühlergrill und die Scheinwerfer erinnern stark an den neuen Verso S . Im Innenraum gibt es schon mehr Neues zu entdecken. So liegen die klar gezeichneten Instrumente im Blickfeld des Fahrers. Materialqualität und Bedienung sollen ebenfalls besser werden. Highlight ist jedoch das neue Multimedia-System "Touch" mit seinem 6,1 Zoll großen Touchscreen, das bereits ab der zweiten Ausstattungslinie "Life" serienmäßig mit an Bord ist. Gegen Aufpreis wird es um ein modernes Navi ergänzt, dass sogar mit Google Maps Unterstützung auftrumpft.

Motoren
Unter der Haube gibt es ebenfalls keine Überraschungen. Dort verrichten die drei bekannten Motoren 1.0 l-VVT-i, 1,3 l-VVT-i (99 PS) und der 90 PS starke Diesel mit 1,4 Liter Hubraum ihren Dienst.

Noch mehr Infos über Toyota finden Sie in unserem Marken-Channel.

Toyota in Genf - inklusive Yaris Hybrid

Diashow: Bilder vom Toyota Yaris HSD, FT-86 II und Prius+

Bilder vom Toyota Yaris HSD, FT-86 II und Prius+

×