New York International Autoshow 2010

Die schönsten Autos der NYIAS

Am 2. April öffnet die Autoshow in New York die Tore für das Publikum. Pressevertreter dürfen sich schon 2 Tage vorher auf der Messe umsehen. Wir zeigen Ihnen die schönsten ausgestellten Autos.

Zwar ist die New York International Autoshow (NYIAS) nicht ganz so bedeutend wie jene von Detroit, Genf, Paris oder Frankfurt. Dennoch zeigen alle großen Hersteller auch in der Metropole am Hudson River ihre neuesten Modelle. So feiert beispielsweise die überarbeitete Mercedes R-Klasse überhaupt ihre Weltpremiere. Des Weiteren sind Marken vertreten, welche in den USA sehr erfolgreich sind, in Europa jedoch nur eine untergeordnete Rolle spielen. Hierzu zählt etwa die Luxusmarke von Nissan - Infinity. Sie ist sozusagen das Pendant zu Lexus von Toyota.

Sparsamkeit kommt schön langsam
Ein klarer Trend ist auf der NYIAS zwar nicht erkennbar, es ist jedoch auffällig, dass auch die Amis immer mehr auf den Durst ihrer Autos schauen. So spielen neben echten Kraftprotzen (BMW M3, Lexus LF-A, Ford Super Duty) Hybridmodelle und Kleinwagen eine Hauptrolle. Nahezu jeder Hersteller zeigt ein Modell, dass von zwei Herzen (E- und Benzinmotor) angetrieben wird. Bei Porsche ist es der Cayenne, bei VW der Toaureg, bei Lexus der neue CT200h, bei Hyundai der neue Sonata und bei BMW der neue 5er.

In der Slideshow haben wir die schönsten Fotos zusammengefasst:

Diashow:


Alle ungekennzeichneten Bilder: (c) United Pictures