BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011

News von 3er, 5er, X1 und Z4

BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011

Mit zahlreichen Neuerungen schickt BMW seine Erfolgsmodelle ins Modelljahr 2011. Neue Motoren, Ausstattungspakete und Optik-Aufputz sind die Highlights.

Umfangreiche Erweiterungen im Motorenportfolio und im Ausstattungsangebot für zahlreiche Baureihen sorgen im BMW Modellprogramm zum Herbst 2010 (Modelljahr 2011) für Neuigkeiten.

Nach ihrer erfolgreichen Markteinführung kann die neue 5er Limousine ab September 2010 erstmals auch mit dem Allradantrieb xDrive ausgestattet werden. Das elektronisch gesteuerte Allradsystem kommt in der von einem Achtzylinder-Motor angetriebenen 550i xdrive (407 PS; 0 - 100 in 4,8 Sekunden, 11,0 Liter) zum Einsatz. Für zusätzliche Auswahl im Motorenangebot sorgt der 535d. Das neue Topmodell unter den Dieselvarianten der Baureihe wird von einem 300 PS (5,7 Sekunden auf 100, 6,1 Liter) starken Reihensechszylinder-Motor mit Doppel-Turbo angetrieben, der ab September 2010 auch für den 5er Touring verfügbar ist. Dessen Motorenportfolio wird außerdem schon unmittelbar nach dem Marktstart noch um zwei weitere Antriebsvarianten erweitert. Neben dem 535d Touring werden zum Herbst 2010 auch der 525d Touring (204 PS) und der 528i Touring (258 PS) eingeführt.

Diashow:

1/7
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
2/7
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
3/7
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
4/7
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
5/7
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
6/7
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
7/7
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
BMW mit vielen Neuerungen im Modelljahr 2011
Bilder: BMW AG

Für den Z4 wird ab September 2010 das Ausstattungspaket Design Pure Impulse angeboten, das dem scharfen Roadster eine besonders sportive Ästhetik verleihen soll. In der 1er Reihe erfüllt nun auch das Einstiegsdieselmodell 116d (115 PS) die Abgasnorm EU5. Der X1  xDrive23d (204 PS, 7,3 Sekunden; 6.0 Liter) ist jetzt auch mit Sechsgang-Handschaltgetriebe verfügbar. Bisher gab es dieses Modell nur mit der Sechsstufenautomatik. Weitere Neuerungen betreffen die für die 3er Reihe , die 1er Reihe, den X1 und den Z4 verfügbaren Sonderausstattungen.

M Sportpaket für 5er und 5er Touring
Zeitgleich wird sowohl für die Limousine als auch für den neuen  Touring zum September 2010 das M Sportpaket präsentiert. Das von der BMW M GmbH entwickelte Angebot beinhaltet auf das jeweilige Modell abgestimmte Komponenten aus den Bereichen Fahrwerk, Aerodynamik, Exterieur- und Interieurgestaltung. Zur Steigerung der Fahrdynamik und zu einem kraftvollen Erscheinungsbild tragen das M Sportfahrwerk, das M Aerodynamikpaket und 18 Zoll große M Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign bei. Optional werden darüber hinaus 19 Zoll M Leichtmetallräder sowie für die Limousine der M Heckspoiler angeboten (siehe Diashow).

Für ein sportives Ambiente im Interieur sorgen Sportsitze mit einer speziell für das M Sportpaket entwickelten Alcantare/Stoff-Polsterung. Als weitere Interieurmerkmale umfasst das Paket unter anderem das M Lederlenkrad, den M Schaltknauf, die M Fußstütze, den anthrazitfarbenen Dachhimmel und die Interieurleisten aus Aluminium.


5er Gran Turismo: Zwei weitere Modelle mit xDrive
Erweitert wird zum September 2010 auch das Angebot der allradgetriebenen Modellvarianten des 5er Gran Turismo (GT) . Nach dem 550i xDrive GT und dem 530d xDrive GT können nun zwei weitere Sechszylinder-Modelle mit dem Allradsystem ausgestattet werden - nämlich der 306 PS starke 535i (6,3 Sekunden auf 100, 9,3 Liter/100km) und der 535d (6,0 Sekunden; 7,1 Liter/100km) welche beide über das Achtstufen-Automatikgetriebe verfügen.


7er Reihe:
Premiere für BMW xDrive in Kombination mit Dieselantrieb.
Auch beim 7er wird das Angebot der allradgetriebenen Modelle zum September 2010 erweitert. Nach dem 750i xDrive verfügt nun auch der 740d xDrive über das Allradsystem (306 PS und 600 Nm, 6,0 Sekunden; 7,0 Liter).

Für alle Modelle der 7er Reihe wird außerdem das Angebot der Sonderausstattungen ergänzt. Die optionalen Komfortsitze im Fond sind jetzt in einer dreisitzigen Variante erhältlich.


Ausstattungspaket Design Pure Impulse für den Z4

Mit seinen klassischen Roadsterproportionen verkörpert der aktuelle Z4 seit seiner Markteinfühurng Fahrfreude und Eleganz. Nun gibt es eine Möglichkeit das Design des Roadsters noch mehr zu betonen: das  Ausstattungspaket Design Pure Impulse. Es umfasst eine exklusive Farb- und Materialzusammenstellung von Interieurelementen, die den Charakter des Fahrzeugs hervorheben. Das Ausstattungspaket  kann außerdem mit einer neuen, ebenfalls exklusiven Außenfarbe kombiniert werden.

Exklusive Bestandteile des Ausstattungspakets sind die Sportsitze in der Alcantara-/Nappalederausführung Circuit in Schwarz mit gelben Akzenten, eine Dekorfläche auf der Beifahrerseite in Alcantara schwarz mit gelber Kontrastnaht sowie die Interieurleisten Pianolack schwarz. Ergänzt wird das sportive Ambiente durch einen anthrazitfarbenen Dachhimmel, Einsätze in den Türverkleidungen in der Ausführung Alcantara gelb, einen ebenfalls in Gelb gehaltenen unteren Abschnitt der Instrumententafel sowie Fußmatten in Strukturgewebe. Exklusiv wird die Außenlackierung im Farbton Atacamagelb uni angeboten. Alternativ dazu sind auf Wunsch auch die Lackierungen Alpinweiß uni, Schwarz uni, Spacegrau metallic, Titansilber metallic oder Saphirschwarz metallic erhältlich.



News für die 3er Reihe, die 1er Reihe, den X1 und den Z4
Zur Verbesserung des Komforts sowie der Entertainment- und Kommunikationsfunktionen werden ebenfalls ab September 2010 Ergänzungen im Sonderausstattungsprogramm für die oben genannten Modelle angeboten. Der für alle Modelle verfügbare Komfortzugang beinhaltet jetzt auch eine Vorfeldbeleuchtung, deren LEDs in die Türaußengriffe integriert sind. Der ebenfalls optional erhältliche Tuner für Digital Audio Broadcast (DAB) Programme wird nun um den Standard DAB+ erweitert.

Außerdem erfüllt dann auch das Einstiegsdieselmodell der 1er Reihe die Abgasnorm EU5. Der von einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Dieselmotor mit 115 PS angetriebene 116d ist sowohl als 5-Türer als auch als 3-Türer erhältlich verbrauch laut EU-Norm nur mehr 4,5 Litern je 100 Kilometer.

Österreich Preise stehen noch nicht fest.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .