Neue Informationen vom Opel Astra GTC

Preise und Motoren

Neue Informationen vom Opel Astra GTC

Die Sportausgabe des Kompakten setzt auf starke Motoren und schnittige Formen.

Vor wenigen Wochen hat Opel die ersten Fotos der Serienversion des Astra GTC veröffentlicht. Nun verraten die Rüsselsheimer weitere Details vom kommenden Shirocco -Gegner, der seine Publikumspremiere im Rahmen der IAA in Frankfurt (15. bis 25. September 2011) feiert. Kurz nach der Automesse rollt er dann zu den heimischen Händlern.

© Opel

Der GTC wirkt deutlich dynamischer als der Fünftürer.

Dynamiker
Gegenüber dem normalen Astra liegt der GTC um bis zu 15 Millimeter tiefer, auch die Spurbreite ist gewachsen. Wuchtige Radläufe, die auf Wunsch bis zu 20 Zoll große Felgen beherbergen, breite Schultern und eine sportlich abfallende Dachlinie prägen die dynamische Optik. Damit er sich auch so fährt, dafür sorgen laut Opel die HiPerStrut-Vorderachse mit einer sensiblen Aufhängung und Hightech-Federbeinen und das adaptive Fahrwerk. Dadurch soll das Zerren der Antriebskräfte beim Lenken verringert und die Straßenhaftung erhöht werden.

© Opel

Die Seitenansicht ist die Schokoladenseite des GTC.

Kräftiger Diesel und  drei Turbo-Benziner
Unter der sportlichen Haube werken wahlweise ein Diesel mit 165 PS (2,0 Liter, 350 Nm) oder vier Benziner mit einem Leistungsspektrum von 100 bis 180 PS. Beim Einstiegsbenziner handelt es sich um einen Sauger, die 120, 140 und 180 PS-starken Ottomotoren werden alle von einem Turbo auf Trab gehalten. Der Diesel überzeugt dabei nicht nur mit einer Sprintstärke von 8,9 Sekunden auf Tempo 100, sondern auch mit einem Normverbrauch von 4,9 Litern. Alle Motoren verfügen serienmäßig über eine Start-/Stopp-Automatik, die vor allem im Stadtverkehr für eine ordentliche Verbrauchsreduzierung sorgen soll.

© Opel

Das Cockpit gleicht jenem des Fünftürers und des Kombis.

Preis
Den Preis für den Einstiegs-GTC (Edtion mit 100 PS) hat Opel auch schon verraten. Für ihn müssen heimische Käufer mindestens 18.990 Euro überweisen. Das teuerste Modell (GTC Innovation 2.0 CDTI 165 PS) kostet ab 25.890 Euro. Damit ist der sportliche Dreitürer voll konkurrenzfähig.

Mehr Infos über Opel finden Sie in unserem Marken-Channel.