Opel Corsa-e jetzt auch im Rallye-Look

Original-Zubehör

Opel Corsa-e jetzt auch im Rallye-Look

Hersteller stattet seinen kleinen Stromer auf Wunsch mit dem offiziellen Rallye-Design aus. 

Laut  Opel  ist der  Corsa-e Rally  das weltweit erste vollelektrische Rallye-Markenpokalfahrzeug. Unlängst wurden die ersten batterie-elektrischen Rallyefahrzeuge an die Kunden ausgeliefert. Diese kommen alle im offiziellen gelb-weiß-schwarzen Look daher. Für  Corsa-e -Besitzer oder -Interessenten, die ihr Fahrzeug ebenfalls in dem sportlichen Design haben möchten, gibt es nun eine gute Nachricht.

© Opel / Stellantis
Opel Corsa-e jetzt auch im Rallye-Look
× Opel Corsa-e jetzt auch im Rallye-Look

 

Rallye-Look

Opel hat nämlich ein Rally Design Kit entwickelt, das ab sofort auf Wunsch jeden Serien-Corsa-e mit dem Rallye-Look verziert. Voraussetzung: Der Stromer muss als Grundfarbe weiß lackiert sein. Denn nur so kämen die mattschwarzen Folierungen für Motorhaube und Dach, die neongelbe Linienführung samt großem Blitz und e-Emblem sowie die seitlichen grauen Renn-Streifen und der Corsa-e-Rally-Modellaufdruck wie von Opel gewünscht zur Geltung.

© Opel / Stellantis
Opel Corsa-e jetzt auch im Rallye-Look
× Opel Corsa-e jetzt auch im Rallye-Look

 

Antrieb

Am Antrieb ändert sich freilich nichts. Wie im Rallyefahrzeug stecken auch in der Serienversion des Corsa-e unverändert 100 kW (136 PS) und 260 Newtonmeter. Damit beschleunigt der Opel-Stromer in 8,1 Sekunden auf Tempo 100. Die 50 kWh-Batterie bietet eine WLTP-Reichweite von bis zu 337 Kilometern.

Noch mehr Infos über Opel finden Sie in unserem  Marken-Channel .

Kosten

Laut dem Autobauer ist das Set, das dem Corsa e einen Rallye-Auftritt im Straßenverkehr verleihen soll, für 890 Euro (exkl. MwSt.) erhältlich. Die Beklebung des Fahrzeugs muss selbst durchgeführt oder extra bezahlt werden. Der Corsa-e selbst kostet (vor Abzug möglicher Förderungen) mindestens 29.999 Euro.