Porsche 911 Turbo bekommt Allradlenkung

Startet 2014

Porsche 911 Turbo bekommt Allradlenkung

Aushängeschild der 911-Baureihe erstarkt auf satte 530 PS.

Porsche plant, den neuen 911 Turbo (siehe Fotomontage oben) mit Allradlenkung auszurüsten. Wie die deutsche Fachzeitschrift Auto Bild berichtet, sehen die Porsche-Ingenieure den Vorteil darin im deutlich verbesserten Handling des Aushängeschilds der aktuellen 911-Baureihe.

Los geht es Anfang 2014
Der auf 530 PS erstarkte Biturbo-Sechszylinder rollt serienmäßig mit Allradantrieb vom Band - gegen Aufpreis auch mit dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe PDK. Serienmäßig ist das manuelle Siebengang-Getriebe mit an Bord Porsche will den neuen Turbo im Herbst 2013 vorstellen, im Frühjahr 2014 kommt er auf den Markt. Etwas später könnte eine noch stärkere S-Version nachgereicht werden.

Allrad-Modelle in Paris
Auf dem Pariser Autosalon 2012 (ab 29. September) feiern, wie berichtet, der neue 911 Carrera 4 und Carrera 4S mit Allradantrieb (Coupé und Cabrio) ihre Weltpremiere.

Noch mehr Infos über Porsche finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos vom neuen Porsche 911 Cabrio (991)

Fotos vom neuen Porsche 911 Cabrio (991)

×