Cayenne kommt als Platinum Edition

Edles Porsche-SUV

Cayenne kommt als Platinum Edition

Sondermodell setzt auf eine besonders umfangreiche Ausstattung.

Porsche baut mit 718 Cayman, 911 und 718 Boxster zwar nach wie vor hervorragende Sportwagen, doch richtig Kasse gemacht wir längst mit den beiden SUVs Macan und Cayenne sowie dem Panamera. Um die Verkaufszahlen des Cayenne weiter hochzuhalten, bringt der Hersteller nun die Platinum Edition auf den Markt. Die Sonderserie ist für den Cayenne Diesel und Cayenne S E-Hybrid erhältlich, ist nahezu voll ausgestattet und bringt den Käufern einen eklatanten Preisvorteil.

© Porsche
Serienmäßig sind die Uni-Lackierungen in Schwarz (Bild) und Weiß erhältlich.

Ausstattung
Die erweiterte Ausstattung soll vor allem Komfort und Sicherheit steigern. So haben die Cayenne-Modelle der Platinum Edition Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer mit Dynamic Light System (PDLS), in acht Wegen elektrisch verstellbare Leder-Sportsitze mit Sitzmittelbahnen aus Alcantara, Servolenkung plus , automatisch abblendenden Außen- und Innenspiegel, Privacy-Verglasung  sowie den Park Assistent vorne und hinten serienmäßig.  Zudem sind die Platinum-Modelle mit dem Porsche Communication Management (PCM) der neuesten Generation einschließlich Online-Navigation, Connect Plus-Modul und BOSE Surround Sound-System ausgestattet. Optisch machen vor allem die 20 Zoll großen Räder im RS Spyder Design was her. Türeinstiegsblenden aus Edelstahl mit dem Schriftzug „Platinum Edition“ und die beleuchteten Türeinstiegsblenden weisen schon beim Einsteigen darauf hin, dass man hier einen besonderen Cayenne betritt.

© Porsche
Die Armaturentafel der Platinum-Modelle ziert eine Analoguhr.

Leistung, Verfügbarkeit und Preise
Der Dreiliter-V6 des Cayenne Diesel Platinum Edition kommt auf 262 PS und verbraucht im Normzyklus je nach Bereifung zwischen 6,8 und 6,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Die kombinierte Leistung des Cayenne S E-Hybrid liegt bei 416  PS. Durch das Zusammenspiel von Dreiliter-V6-Benziner und Elektromaschine ergibt sich bei vor der Fahrt voll aufgeladenen Akkus ein Verbrauch von 3,4 bis 3,3 l/100 km. Die Preise betragen 88.144 Euro für den Selbstzünder und 92.815 Euro für Plug-in-Hybrid-Version. Die Editions-Modelle sind ab sofort bestellbar, die Markteinführung in Österreich beginnt im Juni.

Noch mehr Infos über Porsche finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .